Du denkst, du kennst Dove Cameron, hast aber keine Ahnung — 2022

Dove Cameron und ich haben uns gerade kennengelernt, als die beunruhigende Realität einsetzt. Der 25-jährige Schauspieler eröffnet unser Zoom-Gespräch mit einer poetischen Beobachtung über atomare, goldene Funken menschlicher Verbindung und alle Erwartungen an einfache und einfache Antworten, die durch die Peppy gefiltert werden Teen Queens, die sie auf dem Bildschirm porträtiert, sind aus dem Fenster. Ich hasse es, auf Autopilot zu sein, sagt sie mit einem Lächeln. Sie nimmt ein Kaugummi aus ihrem Mund und rückt näher an die Kamera heran. Wer ist Dove Cameron? sie sinniert. Lass es uns herausfinden. Fotografie von Kristen Jan Wong Sorapol Kleid, erhältlich bei sorapol.de ; Esaú Yori Geschirr;
ZX-GROD
Givenchy Schuhe, erhältlich bei gegebenchy.com . Werbung

Cameron ist am besten dafür bekannt, Kinder zu spielen, obwohl sie seit fast einem Jahrzehnt keine mehr ist. Sie hat im Laufe von vier Staffeln eine doppelte Pflicht erfüllt und die Titelzwillinge von Disney verkörpert Liv und Maddie ; sie spielte Mal, die eigenwillige Tochter von Maleficent, in Disneys Nachkommenschaft Film Franchise; und hält Broadway-Bühnenkredite für ihre Rollen als Teenager in Haarspray Live! und Ahnungslos, Das Musical. Sie wurde für ihre gesunde, sprudelnde Miene geliebt, ein öffentliches Image, das die Bewunderung ihrer Tween-Fans schüren und die Ängste der Eltern zerstreuen soll. (Du könntest ihren Appell mit ihr verlinken sprudelnd Persönlichkeit, und Sie haben Recht – sie spielt Bubbles in Diablo Codys bevorstehender Live-Action-CW-Serie Powerpuff Girls .) Eine andere Seite von Cameron kommt in ihrer Solomusik zum Vorschein, stimmungsvolle Singles wie alles andere im Disney-Songbook. Auf Instagram , offenbart sich eine andere Dimension. Camerons Raster ist ein Quilt aus glamourösen Aufnahmen einer hinreißenden jungen Frau, die sich verliebt und verliebt, vollgestopft mit weinenden Selfies und Bildunterschriften über Angstanfälle. Es ist die Art von Offenheit, die normalerweise für den Entwurfsordner gespeichert wird und nicht auf 43,5 Millionen Follower gesprengt wird. Kompliziert, angenehm, trotzig, konventionell, fleischlich, keusch, nuanciert, heuchlerisch. Cameron ist all diese Dinge, und zwar in unterschiedlichem Maße, je nach Begegnungspunkt. Unabhängig vom Medium ist sie jedoch eine aufregende Frau, eine 5'2-Supernova, die das vorherrschende Paradigma, wie ein aufstrebender Stern aussieht und sich verhält, ständig in Frage stellt. Wenn Cameron die neueste in einer langen Geschichte von Hollywood-Mädchen von nebenan ist, gestützt von der Disney-Maschine, die sie zweifellos eines Tages verlassen wird, ist sie der neueste lebende Beweis dafür, dass das Stereotyp überhaupt nie hätte existieren sollen.Werbung

Ich hatte das Gefühl, vermisst zu werden – missverstanden aufgrund eines sorgfältig kuratierten Bildes, das ich nicht kuratiert habe, sagt Cameron von ihrem schicken Loft in Los Angeles. [Aber] die Vorstellung, nie gesehen zu werden, ist ein absoluter Schrecken. Es ist viel beängstigender, als sich darum zu kümmern, wie Sie aussehen. Ich interessiere mich überhaupt nicht für die öffentliche Wahrnehmung, sondern für mein eigenes Selbstbewusstsein. [Aber] meine Beziehung zur Validierung entwickelt sich weiter. Sie fügt einen Witz hinzu: Es gibt ein Venn-Diagramm von Darstellern und Leuten, die Bestätigung brauchen, und sie sind fast der gleiche Kreis. Jeder weiß das. Fotografie von Kristen Jan Wong Paco Rabanne-Oberteil; Lakris Bralette; ANNAKIKI-Hosen; Salvatore Ferragamo 95 mm Slingback-Pumps mit F-Absatz, erhältlich bei farfetch.com ; TATA LA Ohrringe; Ellie Vail Schmuckarmband. Da ist sie. Strahlend grüne Augen, die lächeln, blonde Strandwellen, dunkle Lippen, die den Göttern ombreiert wurden, ein perfektes Lachen, geschmackvolle Tattoos, eine ansteckende Ausstrahlung, Dove Cameron. Stellen Sie ihr eine ernsthafte Frage und sie nimmt Sie bei der Hand und führt Sie in die Beichtstuhlkabine. Für einen Disney-Star, eine Frau, deren Leben und Beziehungen die meiste Zeit ihres Lebens von ihren Fans und ihr selbst akribisch dokumentiert wurden, ist die Wahrheit: Niemand kennt Dove Cameron wirklich. Es ist nicht einmal ihr richtiger Name. Cameron wurde am 15. Januar 1996 als Chloe Celeste Hosterman auf Bainbridge Island, WA, geboren. (Ihre guten Freunde und Liebhaber bezeichnen sie als Chloe; für den Rest von uns ist es Dove.) Mit 25 hat sie bereits ein paar Leben gelebt. Als sie 8 Jahre alt war, wurde ihr bester Freund von ihrem Vater ermordet, der dann seine andere Tochter ermordete und sich das Leben nahm. Cameron war 15, als ihr eigener Vater durch Selbstmord starb – was sie dazu inspirierte, ihren Namen legal in Dove zu ändern, den Spitznamen ihres Vaters für sie. Als sie 23 war, Doves gute Freundin und Nachkommenschaft “ Co-Star Cameron Boyce starb im Alter von 20 Jahren plötzlich an Epilepsie. Das Tattoo einer Pistole mit einer Rose, die aus dem Lauf an ihrem Handgelenk hervortritt, ist ihm zu Ehren. Cameron war sehr leidenschaftlich an der Waffenkontrolle interessiert und bot Kindern künstlerische Möglichkeiten und Alternativen zu einem gewalttätigen Leben, sagt sie. Wir sind in einer Kultur aufgewachsen, die gegenüber menschlichen Verlusten durch Schusswaffen so desensibilisiert ist. Es ist nicht einmal ein politisches Thema, es ist ein verdammtes Problem mit gesundem Menschenverstand. Ihr Aktivismus entspringt einem tiefen persönlichen Ort. Ich fühle mich nie wirklich für irgendetwas verantwortlich. Ich fühle mich nicht als Vorbild. Das ist nicht rein beabsichtigt. Ich handle auf Dinge, weil sie wichtig sind, und es wäre eine verheerende Verschwendung, keine massive Plattform zu nutzen, um meine Meinung zu sagen.WerbungFotografie von Kristen Jan Wong Milchweißer BH; ANNAKIKI-Hosen; Kalda-Schuhe; Givenchy-Halskette; Fallon Schmuck Armband; TATA LA Ohrringe. Cameron ist natürlich mehr als nur ihre Tragödien: Als sie 14 war, zog sie mit ihrer Mutter nach Los Angeles, also Dove, der es war zunehmend am Regionaltheater beteiligt Sie konnte ihrer Schauspielkarriere nachgehen. Mit 16 landete sie die Führung auf Liv & Maddie – ein Erfolg über Nacht nach jeder Hollywood-Kennzahl – Zwillinge mit gegensätzlichen Persönlichkeiten zu spielen. Am Set verliebte sie sich in ihr Liebesinteresse auf dem Bildschirm, Ryan McCartan. Mit 20 war sie verlobt. Sechs Monate später war sie es nicht. ich falle so in Menschen verliebt, sagt sie. Es ist wie: „Oh mein Gott, die Welt ist neu, alles, was ich vorher zu wissen glaubte, ist eine verdammte Lüge, wir werden alle heute Nacht sterben und für immer leben.“ Zwei Jahre nach der Auflösung der Verlobung lernte Cameron den schottischen Schauspieler Thomas kennen Doherty (er spielt den queeren Traumboot Max in der HBOMax Klatschtante Neustart) am Set von Nachkommenschaft . Sie waren fast drei Jahre lang zusammen, bevor sie sich letztes Jahr mitten in der Pandemie trennten, während Cameron schoss Schmigadoon! , Executive Producer Lorne Michaels’ ( SNL ) Metakomödie über ein Paar, das in einem altmodischen Musical gefangen ist . Der Herzschmerz war schwer. Es ist gerade chaotisch. Ich bin mit ein paar Leuten zusammen, sagt Cameron. Es ist ziemlich wässrig, die Intimität der Welt, in der ich mich jetzt befinde. Fotografie von Kristen Jan Wong Vivienne Westwood Korsett; Ferragamo Strickrock, erhältlich bei ferragamo.com ; Givenchy Lederpumps, erhältlich bei gegebenchy.com ; Fallon-Schmuck Monarch Heart Rivière Collar Halskette, erhältlich bei fallonjewelry.com ; Fallon-Schmuck Pavé Curb Swag Armband, erhältlich bei fallonjewelry.com . WerbungCameron, ein bisexueller Frankophiler, der hart und schnell fällt, war schon immer ein Romantiker. Da war ein Mädchen, ihr Name war Erin, wir haben uns im Theater [Klasse] kennengelernt, erinnert sie sich. Wir badeten, wie es 8-Jährige tun. Sie wusch mir die Haare und sagte: „Ich liebe dich, ich bin in dich verliebt.“ Ich sagte: „Ich bin auch in dich verliebt.“ Wir waren 8 Jahre alt, aber von da an ging es weiter unser frühes Erwachsenenalter – wir hielten Händchen, wir küssten uns, es war frühe Liebe. Sie wusste immer, dass sie nicht heterosexuell war. Als Mädchen in Jungen verknallt waren, war ich auch in Jungen verknallt, aber ich war auch in Mädchen verknallt. Sie wartete bis zu einer Instagram-Live-Sitzung im Jahr 2020, um sich öffentlich zu outen und der Unklarheit ein Ende zu setzen. Leute, ich musste euch wirklich etwas erklären, sagte sie zu ihren Fans. Vielleicht habe ich es nicht gesagt, aber ich bin super queer. Es war aufschlussreich für ihre Anhänger, aber es war nicht bis sie Juni 2021 Schwule Zeiten Startseite dass ihre Bisexualität öffentlich zu bleiben schien. Die Leute brauchen mich, um ein verdammtes Megaphon zu haben, sagt sie. Ich kam vor einem Jahr raus und dachte, das wäre es. Ich wusste nicht, dass es verdammt noch mal keiner wusste. Es ist schwer vorstellbar, dass ein offen queeres Disney-Starlet noch vor wenigen Jahren, in der Ära der Halb , Selena und Miley . Als ich in die Branche einstieg, gab es so viel performative Weiblichkeit, besonders um 2012 herum, vor allem als blond auf dem Disney Channel. Ich hatte keine verdammte Chance, erklärt sie. Als ich 15 Jahre alt war, war mein Vater gerade gestorben, und es wurde viel nach männlicher Bestätigung gesucht, oder? In dem Versuch, einem großen Konzern wie Disney zu gefallen, hatte ich nie ein Gespräch mit ihnen über meine Sexualität. Sie haben mich nie gebeten, etwas zu verbergen, sagt sie über ihre geradeherausgehende Identität. Es ist eher so, dass die Leute mich sehen und sagen: ‚Oh, Femme, hetero, heterosexuell, blond.‘ Wer wird mich ansehen und etwas anderes vermuten? Jeder wusste, dass Kristen Stewart schwul war. Niemand wird denken, dass ich schwul bin. Niemand.WerbungAnstatt darüber nachzudenken, wie die öffentliche Wahrnehmung ihr wirklich einschränkt, beschließt Dove, aus den Dingen herauszuzoomen, die sie nicht ändern kann, was sie tödliche Probleme nennt, und sich auf das Wichtigste zu konzentrieren: ihr Selbstgefühl. Ich muss die Qualität meines Privatlebens priorisieren. Es fühlt sich an, als wäre es anstrengend, enttäuschend und unnötig störend, sich gegen [mein Image] zu sträuben, fährt sie fort. Ich müsste unnatürlich hart arbeiten, um gegen mein öffentliches Image zu wüten, und das hat etwas wirklich Unechtes. Fotografie von Kristen Jan Wong Givenchy Organza Top, erhältlich bei gegebenchy.com ; Ferragamo-Hosen; Givenchy Gürtel mit G-Kettenschnalle, erhältlich bei gegebenchy.com ; Givenchy-Handschuhe; Kalda Niek Pumpen, erhältlich bei kalda.com ; Fallon-Schmuck Baguette Swag Collar Halskette, erhältlich bei fallonjewelry.com . Wenn das selbstverwirklicht klingt, hat das gute Gründe. Sie ist motiviert von dem, was sie als zwingendes und tiefes Bedürfnis beschreibt, [ihre] Menschlichkeit zu schützen, was sich in offenen Gesprächen über psychische Gesundheit manifestiert, die Art von Weisheit, die aus der Therapie kommt. Ich brauche nicht die Welt, um zu wissen, dass ich endlose dunkle Nächte der Seele durchgemacht habe, grenzenlose Perioden chronischer Depressionen, Angstzustände, Traumata, Verluste und Tragödien. Ich brauche es nicht live zu streamen, sagt sie. Wenn sie intime Details über ihr Leben erzählt, ist das eine gesunde Praxis, die meine menschlichen Säfte erfrischen soll, sagt sie. Aus dem gleichen Grund gehe ich so oft hin und lasse mich tätowieren. Es ist wie: ‚Ich lebe, ich besitze diesen Körper, ich habe volle Autonomie. Ich bin ein Mensch.“ Ich bin immer dabei. Ich bin gerade über eine Menge Depressionen gestolpert.WerbungFotografie von Kristen Jan Wong Givenchy Kleid mit kristallbesticktem Tüll, erhältlich unter gegebenchy.com ; Fallon-Schmuck Baguette Swag Collar Halskette, erhältlich bei fallonjewelry.com ; Fallon-Schmuck Diamanté Duster Ohrringe, erhältlich unter fallonjewelry.com . Schmigadoon! , Camerons neuestes Projekt, das am 16. Juli auf Apple TV+ erscheint, ist eine musikalische Komödie, die antiquierte Tropen des Mitsing-Genres parodiert. Die Serie spielt in den 1940er Jahren und bietet eine All-Star-Besetzung: Samstag Nacht Lives Cecily Strong, Alan Cumming, Keegan-Michael Key und Kristin Chenoweth, mit denen Cameron zusammengearbeitet hat Nachkommenschaft und Haarspray, Live . Professionell und freundlich, kichernd und fröhlich, so beschreibt die Broadway-Legende Cameron. Ich hatte nie Kinder, aber ich habe viele in meinem Leben, die ich liebe und auf die ich aufpasse, sagt Chenoweth. Ich betrachte sie als meine. Cameron spielt Betsy, eine rein amerikanische blonde Sexbombe mit Zöpfen und einem figurbetonten Country-Girl-Kleid. Betsy könnte man die physische Manifestation des männlichen Blicks nennen. Man könnte sie auch als parodistischen Ausdruck des Systems bezeichnen, das die Besetzung, die sie so lange gespielt hat, missverstanden hat, geliefert mit subversivem Humor. Betsy ist ein Witz. Ihr ganzes Ding ist ein großer Witz. Alles, was sie sagt und tut, schickt den Feminismus um 50 Jahre zurück, und deshalb ist es lustig, sagt Cameron. Ich liebe es, übertriebene Charaktere zu spielen. Ich möchte nie einen Charakter spielen, den ich langweilig finde. Offensichtlich ist [Betsy] verdammt sexistisch, aber das sagen wir. Das wahre Genie in der Aufführung (keine Spoiler!) Der britische Schauspieler Alan Cumming war von Camerons brillanter, selbstbewusster Leistung geblendet. Sie ist das vollbusige Mädchen mit dem wütenden Vater, sagt er. Sie hat so viel Witz mitgebracht. Es ist großartig, wenn jemand die Parodie, die er macht, versteht und sich fast selbst parodieren kann… Sie ist sehr nett, sehr nachdenklich und ich denke wirklich, dass – wenn man bedenkt, in welcher Branche sie tätig ist und wie lange sie schon dabei ist – ist ein Wunder.WerbungWährend Cameron auf die Premiere von am 16. Juli wartet Schmigadoon! , eine Serie, deren Sensibilität so verrückt ist, dass ich einfach nicht glauben kann, dass wir damit durchkommen, sie arbeitet an ihrem Debüt-Soloalbum. Seien Sie nicht zu aufgeregt, aber sie hat mit ihrem guten Freund Finneas O’Connell, Billie Eilishs Bruder und Produzent, zusammengearbeitet. Es war unglaublich, Zeit mit ihm zu verbringen. Wir sprechen über alles, von Epigenetik bis Quantenphysik, über unseren Lieblingsplatz für Bagel, darüber, wie wir uns unser ganzes Leben lang wie Freaks gefühlt haben und was sein Onkel gesagt hat. Sie erklärt. Ihre Arbeit ist noch im Entstehen, und alle Details unter Verschluss. Was sie sagen wird, ist, dass sie sich niemandem beugt, Arbeit zu machen, die sich einer Kategorisierung eignet. Ich möchte keinen Ton auswählen, sagt sie. Das macht mich schwer zu vermarkten, und das ist es, womit ich mich gerade wirklich auseinandersetze. Aber in meinen Songs gibt es eine durchgehende Linie: Sie haben Humor, sie haben einen Sinn für Lager, sie haben ein Gefühl für einen Schubs und ein Augenzwinkern. Sie kann sich auch selbst beschreiben: abstrakt, flüssig, düster-witzig, theatralisch – eine Kombination aus den Charakteren, die sie auf der Leinwand darstellt, und der mehrdimensionalen Person, die sie abseits davon ist. Endlich und aktenkundig wird die Vielfalt von Dove Cameron voll zur Geltung kommen.
Werbung Ähnliche Beiträge In den Höhen machte Leslie Grace furchtlos Saweetie will die Welt auf eine Reise mitnehmen Paloma Mami lehnte Reality-TV-Ruhm ab