Eine Woche in Los Angeles, CA, für 25 Dollar pro Stunde — 2023

Willkommen zu Geldtagebücher wo wir das allgegenwärtige Tabu Geld angehen. Wir fragen echte Menschen, wie sie ihr hart verdientes Geld während eines Zeitraums von sieben Tagen ausgeben – und wir verfolgen jeden letzten Dollar.

Heute: Eine Konditorin, die 25 Dollar pro Stunde verdient und diese Woche einen Teil ihres Geldes für einen ausgestopften Muttley ausgibt. Beruf: Konditor
Industrie: Gastfreundschaft
Alter: 42
Standort: Los Angeles, Kalifornien
Gehalt: $25/Stunde
Reinvermögen: 141.000 US-Dollar (dazu gehören ungefähr 100.000 US-Dollar in einer IRA, 16.000 US-Dollar in einem Investmentfonds, 25.000 US-Dollar an Ersparnissen. Mein Freund und ich sind seit fünf Jahren zusammen, haben aber keine gemeinsamen Konten; er zahlt mir jeden Monat seine Hälfte der Miete, Lebensmittel, und Dienstprogramme.)
Schulden: $ 0
Gehaltsscheckbetrag (2x/Monat): $ 1.300- $ 1.600
Pronomen: Sie/sie

Monatliche Ausgaben
Mieten: 662 Dollar für meine Hälfte einer Einzimmerwohnung, die ich mit meinem Freund teile
Autovermietung: $ 325
Netflix: 0 $ (Konto der Mutter des Freundes)
Apple-Musik: 9,99 $
Kabel / Internet: 0 $ (von meinem Freund bezahlt)
Dienstprogramme: $45 für meine Hälfte
Vorhut IRA: $ 200
Autoversicherung: $ 195
Rentenversicherung: $ 15
Krankenversicherung: $ 550
Handy: auf einem Familienplan mit meiner Mutter, die gnädigerweise meine Hälfte bezahlt, während ich unterbeschäftigt bin
New York Times: $ 4
LA Zeiten: $ 16
NPR: $ 10Werbung

Gab es eine Erwartung, dass Sie ein Hochschulstudium besuchen? Haben Sie an einer Hochschulausbildung teilgenommen? Wenn ja, wie hast du das bezahlt?
Ja, das gab es, und obwohl ich in der High School hervorragend war, wollte ich wirklich nicht aufs College gehen. Ich war Fotograf und ging auf eine sehr gute Kunstschule, brach sie aber nach zwei Jahren ab. Ich ging schließlich auf eine Kochschule und meine Eltern bezahlten beides. Ich empfehle KEINE Kochschule aus so vielen Gründen! Welche Art von Gesprächen hatten Sie als Kind über Geld? Haben Ihre Eltern/Erziehungsberechtigten Sie über Finanzen aufgeklärt?
Meine Mutter war eine Sparerin und mein Vater war es nicht. Er war mit seinen Steuern mehrere Jahre im Rückstand, bis meine Mutter ihn aus der Sache herauszog. Meistens habe ich von meiner Mutter gelernt, Kreditkartenschulden zu sparen und nicht anzuhäufen. Der größte Teil des Vermögens meiner Mutter stammt jetzt von Immobilien, die mein Vater in den 1960er und 1970er Jahren gekauft hat, aber ich glaube nicht, dass ich jemals in der Lage sein werde, Eigentum in Los Angeles zu besitzen. Was war dein erster Job und warum hast du ihn bekommen?
Mein erster Job war in einem örtlichen Café als Kassiererin und Barista. Ich habe es in der High School bekommen, um Geld auszugeben, und es bis zum College fortgesetzt. Haben Sie sich Sorgen um das Geld gemacht, als Sie aufwuchsen?
Ich machte mir nicht wirklich Sorgen um Geld an sich, aber ich wusste, dass ich nicht die Guess-Jeans haben konnte, die alle meine Freunde in der sechsten Klasse hatten. Wir haben keine Lusturlaube oder ähnliches gemacht. Meine Eltern verdienten viel mehr, als ich etwas älter wurde und meine Mutter würde uns definitiv verwöhnen. Ich habe kein Taschengeld bekommen; Als Teenager gab mir meine Mutter im Grunde nur das, worum ich gebeten hatte (offensichtlich im Rahmen des Zumutbaren).Werbung

Machen Sie sich jetzt Sorgen um Geld?
Ja, die ganze Zeit. Zu Beginn der Pandemie wurde mir mein Gehalt von 60.000 Dollar weggenommen und wir bekamen alle 15 Dollar pro Stunde. Bis zur ersten Wiedereröffnung im Juni letzten Jahres war ich teilweise arbeitslos. Als wir wieder öffneten, wurden mir 20 Dollar/Stunde angeboten, die ich auf dem Höhepunkt eines sehr arbeitsreichen Sommers auf 25 Dollar pro Stunde aushandelte. Früher habe ich 10-12 Stunden am Tag als Angestellter gearbeitet, aber jetzt arbeite ich nur noch sechs bis acht Stunden am Tag und verdiene ungefähr 45.000 Dollar im Jahr. Es war ein großer Erfolg für mich, weil ich einige hohe Rechnungen habe, wie zum Beispiel meine sehr teure Krankenversicherung (die die meisten Restaurantleute, die ich kenne, nicht haben). Zum Glück ist meine Miete nicht schlecht. In welchem ​​Alter sind Sie finanziell für sich selbst verantwortlich und verfügen Sie über ein finanzielles Sicherheitsnetz?
Bis zum Alter von 25 Jahren habe ich mietfrei zu Hause gelebt. Ich bin mit meinem damaligen Freund ausgezogen und damit steuerlich unabhängig geworden. Ich habe eine anständige Menge an Ersparnissen und Ruhestand, die ich bei Bedarf anzapfen könnte, und mein Freund hat letztes Jahr definitiv mehr für die monatlichen Ausgaben eingezahlt (sein Job war von der Pandemie nicht betroffen und er verdient mehr Geld als ich). Bei Bedarf konnte ich mich auch auf meine Mutter verlassen. Haben oder haben Sie schon einmal passives oder ererbtes Einkommen bezogen? Wenn ja, bitte erklären.
Vor einigen Jahren hat mir meine Mutter nach dem Verkauf eines Gebäudes 10.000 Dollar geschenkt und ich habe sie in einen Investmentfonds investiert. Gelegentlich habe ich etwas Geld für Reisen herausgenommen und es dann nicht angerührt, um es wieder wachsen zu lassen.Werbung

Tag eins

8 Uhr morgens — Ich komme bei der Arbeit an, stelle etwas Eiscreme auf den Herd, um mit dem Kochen zu beginnen, und setze mich dann mit einer Schüssel Honey Nut Cheerios und einem doppelten Espresso hin. Der Vorteil des Chefs ist, dass ich frühstücken kann, sobald ich zur Arbeit komme. Heute ist Sonntag und wir haben Brunch-Service, also wird es ein arbeitsreicher Tag. Unsere General Managerin kommt nach meinem Frühstück rein und da sie eine meiner besten Freundinnen ist, verbringen wir 15 Minuten damit, den Klatsch der letzten Tage Revue passieren zu lassen. Restaurants sind die ganze Zeit voller Klatsch und Tratsch, und sie weiß alles (wie ein guter GM es sollte). Ich nehme eine niedrige Dosis von Xanax (mir verschrieben), weil geschäftige Sonntage mein Herz rasen lassen. 16 Uhr — Am Ende meiner Sonntagsbrunchschicht setze ich mich immer mit unserem GM für einen Amaro und mehr Klatsch zusammen; Wir nennen es Amaro-Uhr. Der Klatsch heute handelt davon, dass wir versuchen, unseren Küchenchef UND Souschef gleichzeitig zu ersetzen, überhaupt nicht gut. 17:30 Uhr — Da ich schon einen langen Tag damit verbracht habe, das Essen anderer Leute zu kochen, hasse ich es, sonntagabends nach Hause zu kommen und zu kochen. Ich halte bei einem Jersey Mike's an und hole Sandwiches (20,20 Dollar mit Trinkgeld). Ich komme nach Hause und mein Freund S. und ich entspanne mich bei Bourbons (mit einem Schuss meines Lieblingsamaro in meinem, Restaurantleute lieben bittere Aperitifs) und Musik und spreche über unsere Tage. Wir beobachten Schitts Creek beim Abendessen (nachdem er die Schlagzeilen auf 60 Minuten , wir sind alt) und ich bin traurig, dass wir mit der Serie fast fertig sind. $ 20.20 Werbung20:30 Uhr — Geh ins Bett, weil ich morgen das Restaurant öffnen muss und um 4:15 Uhr aufstehen muss. Ich schaue gerade nochmal nach Dexter
ZX-GROD
und ich brauche ungefähr zwei Episoden, um wirklich einzuschlafen. S. bleibt beim Benoten von Papieren und beim Spielen von Videospielen im Wohnzimmer. Er unterrichtet von zu Hause aus und verlässt buchstäblich nie das Haus, ich habe keine Ahnung, wie er das aushält. Täglicher Gesamtbetrag: 20,20 $

Tag zwei

4:15 Uhr – 4:15 ist zutiefst schrecklich. Egal wie oft ich es tue, es ist nichts Natürliches, mitten in der Nacht aufzustehen. Ich stehe auf, lese die abendliche E-Mail aus dem Restaurant und scrolle ein paar Minuten auf Instagram, bevor ich die Dusche aufdrehe. Meine Katze und ich haben ein Ritual, bei dem ich mich die fünf Minuten, die die Dusche braucht, um warm zu werden, wieder ins Bett lege und sie sich für Haustiere auf meine Brust setzt, bis sie es satt hat und versucht, mich zu beißen. Um 5 Uhr bin ich weg! 7:30 Uhr — Sobald der Gebäckkasten im Café voll ist, kann ich mich endlich bei Cheerios und Espresso entspannen. Wir haben keine Erdbeeren mehr für mein Müsli, aber ich erinnere mich, dass von einem Dessert-Special übrig gebliebenes Bauernmarkt-Erdbeerkompott übrig ist, und löffele das ganze flüssige, marmeladige Durcheinander in meine Schüssel. Ich applaudiere mir selbst für meine Cheffyness. Außerdem befindet sich jetzt noch Bonus-Erdbeermilch am Boden der Schüssel. 12 Uhr - Mittagessen! Sie würden denken, dass die Arbeit in einem Restaurant Ihnen viele Möglichkeiten zum Mittagessen bieten würde, aber Sie haben das Essen einfach satt, sogar die Food-Hacks, bei denen Sie die verschiedenen Komponenten zu neuen Gerichten frankensteinen. Unser GM und ich haben eine Vielzahl von Tiefkühlprodukten vorrätig, die schnell zubereitet werden können, also entscheide ich mich heute für ein paar Hühnchen-Tender (einfacher Zugang zu einer Fritteuse ist magisch), ein paar Bagel-Chips und meine hausgemachte Ranch zum Dippen. Immer Ranch. Nach dem Mittagessen mache ich eine Eiscremebasis und ein paar kleine gefrorene Mousses für das Abendessen. Auch wenn ich hasse hasse hasse öffnen, ist es besser als zu schließen und bringt mich früh am Tag nach Hause.Werbung2.30. — Ich komme gerade nach Hause, als S. eine Zoom-Klasse beendet. Wir unterhalten uns über unsere Tage und er lacht dieses keuchende Lachen und stoppt und fragt mich, ob ich mich an einen alten Comic-Hund mit einem solchen Lachen erinnere. JA, ICH HABE UND SEIN NAME IST MUTTLEY. Er ist ein alter Hanna-Barbera-Cartoon und der Kumpel von Dick Dastardly. S. lässt mich die nächste halbe Stunde damit verbringen, Muttley auf YouTube anzuschauen und zu versuchen, sein Muttley-Lachen zu perfektionieren. Er verletzt sich ein wenig. Den Rest des Nachmittags verbringe ich damit, beide Zeitungen zu lesen, die ich abonniert habe, Eater LA und Buzzfeed, und mache dann ein wohlverdientes Nickerchen mit der Katze. 17:30 Uhr — Zeit, über das Abendessen nachzudenken. Ich gieße uns etwas Bourbon ein und hole das Smitten Kitchen-Rezept für gebackene Nudeln mit Wurst und Brokkoli-Raab heraus, das ist S.s Liebling. Nach der Pasta isst S. einen Keks, den ich von der Arbeit mitgebracht habe, und ich esse... ein Stück Parmesan. Hier ist das Schlimmste an mir: Ich bin Konditor und mag keine Süßigkeiten. Aber gib mir nach dem Abendessen ein Stück guten Käse und ein paar Oliven und ich bin im Schweinehimmel. Ein Spaziergang durch die Nachbarschaft, dann mehr Schitts Creek , dann ins Bett und Dexter um 8:30. Täglicher Gesamtbetrag: 0 $

Tag drei

4:15 Uhr – Nur. Die. Absolut. Am schlimmsten. Ich muss das Restaurant jetzt drei Tage die Woche öffnen und es wird ehrlich gesagt nie einfacher. 10:30 Uhr – Nach einem Morgen, an dem ich Muffin-Teig, Eiscreme und Biskuitkuchen zubereitet habe, lehne ich mich unter die Station, um etwas zu holen, und kippe irgendwie einen Desinfektionseimer direkt in meinen Schuh. Meine Hose und Socken sind klatschnass und ich überlege kurz aufzugeben und nach Hause zu gehen.Werbung11:30 Uhr — Unser Koch und Besitzer kommt herein, um Forschung und Entwicklung zu betreiben, und es ist schön, sie zu sehen. Sie stellen sich auf den Tisch neben mir, damit ich einen kleinen Geschmack habe. Unser Koch ist sehr berühmt und nicht oft hier. (Prominente Köche kochen NICHT in ihren Restaurants.) Ich bin froh, dass ich nicht gegangen bin, obwohl ich immer noch in meinen Schuhen quetsche. Ich backe ein paar meiner neuen Kekse und sie lieben es, und ich bin sehr glücklich. 2.30. — Ich komme nach Hause und S. redet immer noch über Muttley. Ich beschließe, ihm einen ausgestopften Muttley zu kaufen, weil ich denke, dass ich einen alten finden kann, aber ich gehe online und entdecke das, weil er in einem seltsamen Film namens . mitgespielt hat Scoob! Letztes Jahr verkauft Amazon gefüllte Muttleys! Ich schnappe mir einen und halte ihn vor S geheim. 13,83 $ 17:30 Uhr — Bourbon und Amaro und Abendessen. Ich bin in letzter Zeit super in französische Zwiebelsuppe (wieder das Smitten Kitchen-Rezept), und wenn ich es mache, gibt es immer Reste, die ich einfriere, damit ich heute Abend kaum etwas vorbereiten muss. Ich kombiniere es mit einem schnellen Salat. Ich fülle den Toast auf der Suppe mit etwa doppelt so viel Gruyere wie empfohlen, und der Käsezug ist phänomenal. S. isst das Eis, das ich von der Arbeit mitgebracht habe, und ich habe eine Stange Saftiges Fruchtgummi, ein weiteres Lieblingsdessert. Wir essen, gucken Gefahr , geh kurz spazieren, schau dir was an Schitts Creek , dann bin ich früh im Bett, damit ich morgen noch einmal von den Toten aufwachen kann.Werbung Täglicher Gesamtbetrag: 13,83 $

Tag vier

4:15 Uhr – Ugh. 8.30 Uhr — Einer unserer Köche ruft mich dringend ins andere Zimmer, also beeile ich mich. Ich finde drei Leute, die um eine Wanne mit etwas herumstehen, das wie Marmelade aussieht, wie Marmelade wackelt, nach Marmelade riecht und mit der Aufschrift „Marmelade“ versehen ist. Sie wollen wissen, ob es Marmelade ist. Ich überlege, nach Hause zu gehen. 13 Uhr — Mittagessen mit unserem GM. An den Tagen, an denen wir zusammenarbeiten, dreht sich ALLES um das Mittagessen. Heute ist es eine gefrorene Amy's Cheese Pizza, die ich mit gutem Olivenöl, geschnittenen Peperoncini und Ananas (komm auf mich) toppen. Wir tauchen unsere Krusten offensichtlich in Ranch. Wir stoßen auf unsere eigene Mittagsbrillanz an und klatschen weiter auf der Terrasse. 2.30. — Komm nach Hause und lass dich auf die Couch fallen, um an meinem Kochbuch zu arbeiten. Ein Freund arrangiert für mich ein Treffen mit einem kulinarischen Buchverpacker. Ich verbringe einige Zeit damit, an der Haupteinführung und an Rezepteinführungen zu arbeiten. Ich stelle meine eigenen Fotos zusammen und träume von einem Buch voller großer Hochglanzfotos. 17:30 Uhr — S. hat ein Zoom-Meeting mit seiner Familie, während ich mit dem Abendessen beginne. Bevor Sie ihm vorwerfen, sein Gewicht nicht zu tragen, darf er NICHT kochen. Als ich ihn traf, aß er mit Müsli gefüllte Quesadillas. Ich mache noch ein weiteres Smitten Kitchen-Rezept (ich verdanke ihr alles) Tomaten-Wurst-Risotto (wenn Sie das Rezept nachschlagen, füge ich eine kleine Schachtel Basilikum hinzu und es macht einen großen Unterschied). Ich muss ausgleichen, was ich unter der Woche mache, weil S. zum Mittagessen Essensreste braucht, da er von zu Hause aus arbeitet, aber ich möchte nicht zu viele Reste haben, weil ich sie NICHT essen werde (Reste sind eklig außer Pizza und Das Erntedankfest). Dadurch werden ein paar Tage Reste übrig und S. isst sie gerne. Gefahr , Abendspaziergang, und etwas später als sonst ins Bett, weil ich morgen ausschlafen darf!!Werbung Täglicher Gesamtbetrag: 0 $

Tag fünf

6:45 Uhr – BIS 6:45 ZU SCHLAFEN IST GLÜCKLICH. 8 Uhr morgens – Mach dich an die Arbeit, und es ist Eiscreme-Spinntag! Ich mache mich fertig, um die Maschine zu bedienen, dann frühstücke ich mit Rührei, Rösti und Espresso. Ich fange an, mich zu drehen, und während das Eis sich dreht, spüle ich ab. Eine der schlimmsten Folgen der Pandemie ist, dass wir tagsüber keinen Geschirrspüler mehr haben und es ist SCHRECKLICH. Bei vier bis sechs Personen, die in der Küche arbeiten, muss man beim Abwasch bleiben oder man wird versenkt. Wir alle hassen es. 12 Uhr – Mittagessen mit dem GM sind die guten bissigen Hot Dogs aus der Metzgerei, die ich zum Kochen in die Fritteuse werfe. 13 Uhr — Einer meiner Lieblingsspezialitätenverkäufer, der auch ein guter Freund ist, kommt unter dem Vorwand, ein paar neue Vanillesorten zu probieren. Wir klatschen zwei Stunden lang auf der Terrasse und probieren etwa zehn Minuten lang Vanille (habe ich Ihnen schon gesagt, dass Restaurants auf Klatsch gebaut werden?). Sie arbeitet für einen unabhängigen Lieferanten, der derzeit offensichtlich Probleme hat, und ich versuche, so viele Dinge wie möglich von ihr zu beziehen. 16:30 Uhr — Ich komme nach Hause, dankbar, dass es mein Freitag ist, und MUTTLEY IST ANGEKOMMEN. Ich sage S., er soll die Augen schließen, die Hände ausstrecken und ihm Muttley geben. Er ist überglücklich und zeigt sein Muttley-Lachen. Dann sehen wir uns zu dritt ein paar Cartoons an.Werbung19 Uhr — Heute Abend ist Pizzaabend und wir bestellen einen Salat und eine große Pizza (43,81 $, S. zahlt). Ich bekomme Gemüse auf meiner Hälfte und S. beschwert sich, dass es zu schleimig ist, wenn er die Reste isst. Aber er isst es trotzdem. Ich bringe S. ein Stück Karottenkuchen mit nach Hause und ich habe... noch ein Stück Pizza zum Nachtisch? Ich möchte Ihnen sagen, dass ich spät ins Bett gehe, wenn ich am nächsten Tag nicht aufstehen muss, aber wenn Sie sich daran gewöhnt haben, früh ins Bett zu gehen, können Sie nicht mehr aufhören. Ich nehme eine Schlaftablette, damit ich nicht aus Versehen früh aufwache, und es ist ein Glück. Täglicher Gesamtbetrag: 0 $

Tag sechs

9 Uhr – AUSSCHLAFFEN! Ich wache auf, koche Kaffee, lese E-Mails und scrolle auf Instagram, dann fange ich an, an meiner Einkaufsliste zu arbeiten. Es ist eine Aufgabe, die ich liebe. Ich habe einen Essensplan für die ganze Woche und gehe nur einmal in der Woche einkaufen. 10.30 Uhr – Auf zum Lebensmittelladen. Ich kaufe hier die Grundlagen und kaufe dann woanders nach Spezialartikeln. Unter anderem bekomme ich Four Roses Bourbon, Dosenlachs als Leckerbissen für die Katze, Svedka Wodka und Tomatensaft für Bloody Marys, Hickory Chips für den Grill (auf Hickory gehakt), Cheddar für Burger und das Prep für Chilaquiles, Pad siehe ew, Cassoulet und Ofenkartoffelsuppe (110,36 $, geteilt mit S.). $ 55,18 11:30 Uhr – Gehen Sie zum Original Farmer's Market in Third und Fairfax. Ich liebe es, die Verkäufer dort zu nutzen und vor Ort einzukaufen, um die ausgefallenen Sachen und das hochwertige Fleisch zu kaufen. Vom Metzger bekomme ich Würstchen für das Cassoulet, Flankensteak für das Pad See ew und Burger zum Grillen heute Abend ($24,50, geteilt mit S.). Ich hole mir ein Baguette (4,50 Dollar, aufgeteilt) und gehe im Käseladen für unser wöchentliches Freitagmittagessen aus. Ich bekomme einen Weichkäse (Brillat Savarin), einen Hartkäse (Beaufort), einen blauen (Fourme d'Ambert), Proscuitto und Castelvetrano-Oliven (38,70 $, geteilt). $ 33.85 Werbung12 Uhr — Nach dem Einkaufen ging ich in das dortige Fischrestaurant für meinen wöchentlichen Lieblingssnack: Austern! Ich bekomme sechs Austern auf die Halbschale und schlürfe sie langsam, leise hinunter. Es ist himmlisch. Ich würde ein Dutzend bekommen, aber 50 Dollar für etwas, das kaum ein Snack ist, ist schwer zu rechtfertigen. $ 24.90 12:30 Uhr. — Nach Hause gehen, Lebensmittel wegräumen, Wäsche waschen (2,25 $) und dann endlich eine Bloody Mary mit all den Beilagen und etwas lesen. Ich lese Dr. Carl Harts Drogenkonsum bei Erwachsenen und es ist ein klarer und ganz anderer Ansatz; die Drogenpolitik in diesem Land ist anstößig. Das Mittagessen ist ein ächzendes Brett aus Baguette, Fleisch und Käse sowie Tomaten und Paprika. Nach diesem wöchentlichen Mittagessen haben wir eine Familienvereinbarung, um an unseren jeweiligen Plätzen (ich, Couch, S., Bett) ohnmächtig zu werden. ich ziehe an Die Beschwörung 2 und schläft schnell ein. Ich mache Horrorfilm-Nickerchen und ja, das Schreien weckt mich. 2,25 $ 19 Uhr – Es ist Grillzeit! S. baut unseren kleinen Webergrill hinter der Wohnung auf und ich mache selbstgemachte Zwiebelringe. Wir belegen unsere Burger mit Barbecuesauce und einem Zwiebelring und es ist *Kochkuss*. Ich muss immer daran denken, für S. Bier zu kaufen, weil er den Grill anscheinend nicht ohne Bier betreiben kann? Schitt's Creek, Dexter , Schlaftablette, Bett. Täglicher Gesamtbetrag: 116,18 $

Tag sieben

9 Uhr morgens – Wie immer schön auszuschlafen. Ich trinke Kaffee, schaue mir E-Mails und Instagram an und schreibe einem Freund, dass ich später für Bloody Marys vorbeikomme. Ende Januar bekam ich COVID bei der Arbeit (ich hatte am Morgen nach einem negativen Test Symptome, also eine Nachricht an die Weisen, negative Tests als Freikarte zu verwenden, um Menschen ohne Maske zu sehen), also denke ich, dass ich die Immunität habe, darauf zu sitzen den Vorgarten mit einem Freund aus zwei Metern Entfernung etwas trinken (S. wird drinnen bleiben; er hat es irgendwie geschafft, COVID nicht von mir zu bekommen). Ich bekomme eine zweite Tasse Kaffee und schaffe einen Termin für die Impfung! Unser Bereich hat sich gerade für Foodservice-Mitarbeiter geöffnet, um es zu bekommen, und ich bin sehr aufgeregt. Auch wenn ein Mikrochip drin ist.Werbung12 Uhr — Jeden Samstag bekommen wir Sandwiches aus dem Café meines Freundes. Diese Woche bekomme ich das beste Cheesesteak der Stadt und S. bekommt einen Chicken Laffa Wrap. Wir sehen eine alte Folge von Die Simpsons während wir essen. Ich sehne mich nach einem Nickerchen, aber mein Freund ist auf dem Weg. $ 35 13:30 Uhr — Bloody Marys auf dem Vorgarten mit meiner besten Freundin! Es ist schön, sich etwas normal zu fühlen. 17:30 Uhr — Gießen Sie einen Bourbon ein und beginnen Sie mit der Vorbereitung für Chilaquiles. Ich mache die Sauce und die Tortilla-Chips von Grund auf neu. Wir belegen sie mit Eiern, Crema, Oaxaca-Käse und Guacamole und werden danach entsprechend gefüllt. Dann machen wir einen langen Spaziergang Schitts Creek, und dann Zeit, sich auf einen weiteren geschäftigen Sonntagsbrunch morgen vorzubereiten. Täglicher Gesamtbetrag: 35 $ Money Diaries sollen die Erfahrungen einer Person widerspiegeln und nicht unbedingt die Sichtweise des Cambra-Magazins widerspiegeln. Das Magazin Cambra ermutigt in keiner Weise zu illegalen Aktivitäten oder schädlichem Verhalten.

Der erste Schritt, um Ihr finanzielles Leben in Ordnung zu bringen, besteht darin, zu verfolgen, was Sie ausgeben – um es selbst auszuprobieren, lesen Sie unseren Leitfaden zum täglichen Umgang mit Ihrem Geld . Für weitere Geldtagebücher klicken Sie hier .

Haben Sie ein Geldtagebuch, das Sie teilen möchten? Senden Sie es mit uns Hier .

Haben Sie Fragen zum Einreichen oder zu unserem Veröffentlichungsprozess? Lesen Sie hier unser FAQ-Dokument zu Geldtagebüchern oder senden Sie uns eine E-Mail Hier.