Wir wissen vielleicht bereits, was Tayshia in dieser Bachelorette Fantasy Suites-Promo verärgert hat — 2022

Mit freundlicher Genehmigung von ABC. Tayshia Adams hat Ben Smith möglicherweise nach den Verabredungen in der Heimatstadt eliminiert Die Bachelorette , aber wenn Sie auf die beiden neuesten Promos zum Ende der Episode achten, gibt es Beweise dafür, dass er gleich zurückkommt. In der Promo vom 15. Dezember für die Bachelorette Zwei-Nächte-Finale, Tayshia ist sichtlich verärgert über ... etwas, so sehr, dass sie wissen will: 'Es gibt eine Rosenzeremonie, was soll ich damit machen? das?' Also, die 14. Dezember-Promo von nach dem Männer erzählen alles sagt uns, was das 'das' wahrscheinlich (auf jeden Fall) ist ist: Ben kommt zurück. Hören Sie uns zu. Als er Bens Limousine beim Aussteigen beobachtete, war seine Reue, Tayshia nicht zu sagen, dass er sie liebte, durch den Bildschirm greifbar. „Vielleicht hat sie mich geliebt, und sie dachte, ich würde sie nicht lieben“, sagte er, während er sicherlich lange genug von der Produktion herumgetrieben wurde, um diese Schlussfolgerung endlich dämmern zu lassen. 'Wenn das der Fall ist, habe ich es vermasselt.'Werbung

Aber mit diesem ausgewählten Zitat und dem Teaser-Reel vom Vorabend scheint Ben zu versuchen, es zu entschärfen, indem er zurückkehrt, um Tayshia seine Gefühle zu gestehen. Die Promo aus der Episode vom 14. Dezember enthielt eine Szene, in der Ben und Tayshia in einem Hotelzimmer sprechen, die noch nicht ausgestrahlt wurde. „Ich habe dieses Gefühl noch nie gespürt, aber ich bin in dich verliebt“, sagt Ben. Aber könnte das nicht einfach Filmmaterial aus Heimatstädten sein, das nicht verwendet wurde?
ZX-GROD
Sie könnten fragen. Nun, wir wissen auch, dass es nicht aus der Heimatstadt-Episode stammt, denn nachdem Ben eliminiert ist, bestätigt er, dass er es nicht geschafft hat, ein 'Ich liebe dich' herauszubringen. Sagen Sie es mit uns: Ben kommt zurück. Was wir nicht wissen ist, ob dieser Film zu wenig zu spät ist. Aber wenn Tayshia in der Promo auf Ben reagiert, dann hat das Geständnis eindeutig Auswirkungen auf sie. Dies ist nicht das erste Mal, dass sie mit einer solchen Rückkehr zu tun hat, und diese Reaktion ist ganz anders als beim ersten Mal. Als Bennett Jordan zurückkehrte, um Tayshia zu sagen, dass er sie liebte, reagierte sie ruhig, ließ ihn bei der folgenden Rosenzeremonie bleiben und warf ihn dann beiläufig für immer weg. Diese Reaktion war viel stärker. Und wenn sie darüber nachdenkt, Ben wieder zur Show einzuladen, so wie sie es Bennett getan hat, wäre das quälend. Tayshia hat bereits so viele Tränen über ihre Ausscheidungen vor und nach der Heimatstadt vergossen. Wenn sie die Gruppe wieder auf vier erhöht, wird es für sie nur schwieriger herauszufinden, mit wem sie enden will. Ob diese Promo-Detektivarbeit Erfolg hat oder nicht, eines ist absolut sicher: Die nächste Woche wird absolut verheerend.