Wir wissen bereits, wer im grausamen Sommer von Amazon Prime schuldig ist — 2022

Mit freundlicher Genehmigung von Freeform. Spoiler stehen bevor. Ein Teenager zu sein ist ein ständiger Kampf, sich selbst zu definieren und seine eigene Identität zu bestimmen. In seinen Debüt-Episoden Grausamer Sommer verwandelt diese Realität in ein moralisch graues Dilemma darüber, was passiert, wenn ein junges Mädchen die Chance sieht, die Identität, die die Welt für sie gewählt hat, auf den Kopf zu stellen. Am Ende der ersten Folge von Grausamer Sommer Bleibt eine klare Frage: Wer sagt die Wahrheit? Jeanette (Chiara Aurelia), das nerdige Teen, das zu einem beliebten Phänomen wurde, das zum meistgehassten Mädchen in Amerika wurde, oder Kate Wilson (Olivia Holt), das ehemalige Entführungsopfer der Bienenkönigin, das Jeanette öffentlich für ihre Notlage verantwortlich machte. Aber Episode 2 präsentiert Kates Leben in einem neuen Licht und verleiht dem scheinbar offensichtlichen Schuldspiel, das im Pilotfilm präsentiert wird, Dunkelheit und Tiefe. Diese Nuance ist der Schlüssel zur Macht des Freeform-Teenie-Mysteriums, das an der Oberfläche ein einfacher Krimi zu sein scheint. Der wahre Bösewicht? Gesellschaftlicher Druck, der das Leben und die Empathie junger Mädchen erdrückt.Werbung

Während die Serie weiterhin dem zentralen Geheimnis hinterherjagen wird, was genau mit Kate passiert ist und wie Jeanette involviert ist, verwendet die erste Episode einfache Opfer- und Antagonisten-Tropen: Da ist Kate, das beliebte goldene Mädchen, das alle liebten. Und dann ist da noch Jeanette, die eifersüchtige, obsessive Verliererin, deren Unglück sie Kate im Keller ihres Entführers leiden ließ und ihr scheinbar besseres Leben übernahm. Mit freundlicher Genehmigung von Freeform. Mit freundlicher Genehmigung von Freeform. Die Tragödie von Jeanette ist, dass sie liebenswerte, treue Freunde und eine leidenschaftliche und unterstützende Familie hat, die sich um sie kümmert. Es ist ein Leben, das von außen erfüllt und befriedigend erscheint, aber sie kann nicht über das Leben hinwegsehen, das sie sich wünschte – Kates Leben. Während wir Kates Realität erkunden, entdecken wir, dass ihr Privatleben, abgesehen von ihrer High-School-Popularität, vor ihrem Verschwinden ins Wanken geraten ist. Die Verleugnung, der Phantastik und die Grausamkeit ihrer Mutter durchbrechen die perfekte Fassade der Familie. Ehrlich gesagt ist Kate genauso bestrebt, ihrer erzwungenen gesellschaftlichen Rolle als perfekte Tochter zu entkommen, wie Jeanette ihrem Schicksal als Schul-Nerd entfliehen will. Die Serie deutet sogar auf eine aufkeimende Freundschaft hin, die dem Paar möglicherweise diese ganze Tortur hätte retten können, aber das ist nicht das Ziel von Grausamer Sommer. Stattdessen bekommen wir eine Geschichte über zwei Mädchen, die ein verheerendes Geheimnis bewahren, aber wir sind äußerlich gefangen und wissen nicht, was es ist. Die Serie scheint darauf bedacht zu sein, einfache Antworten zu vermeiden, und als wir Episode 2 verlassen, hat sich alles geändert. Die zweite Episode konzentriert sich hauptsächlich auf Kate, aber wir hören Jeanettes erste wahre Demenz, in der sie Kates Behauptung widerlegt, dass sie gesehen hat, wie Kate im Keller des stellvertretenden Direktors Martin Harris (Blake Lee) festgehalten wurde und nichts getan hat. Es ist schwer zuzuhören, denn wenn Jeanette wirklich die Wahrheit sagt, bedeutet das, dass sie den schrecklichsten Verrat und eine ungerechtfertigte, unvorstellbar grausame nationale Hasskampagne überstanden hat. Wenn sie lügt, verbrennt sie gefühllos einen Entführungsüberlebenden. Jeanettes Dementi scheint wahr zu klingen, aber es ist schwer zu ignorieren, dass sie alles zu verlieren hat und allen Grund hat, Kates Behauptungen zu leugnen. Dazu gehört ihre neue Bindung zu Kates Freunden und ihre Beziehung zu Jamie (Froy Gutierrez), Kates Freund, der mit Jeanette zusammen war, bis Kate gerettet wurde.Werbung

Wir erfahren auch, dass, obwohl Kate behauptet, dass Jeanette ihr Leben gestohlen hat, die Leute um Jeanette sie wirklich zu lieben schienen, bis Kate behauptete, dass Jeanette wusste, wo sie war. Wenn Kate diejenige ist, die lügt, hatte sie genauso viel zu gewinnen, weil sie ihr Leben zurückfordern wollte. Dieser Bogen vertieft sich, als die Show enthüllt, dass die Mädchen eindeutig eine Verbindung hatten und dass Jeanettes tatsächliche Indiskretion vielleicht weniger konkret war. Und während diese Episode daran arbeitet, uns bei Kate beliebt zu machen – sie ist erfolgreich, weil Holts Leistung brillant ist – zeigt sie auch, dass sie Geheimnisse bewahrt hat, die dank einer Verleumdungsklage von Jeanette ans Licht kommen werden. Mit freundlicher Genehmigung von Freeform. Am Ende der zweiten Episode sehen wir, wie Kate einer Freundin in einem Online-Chatroom erzählt, dass sie nicht ganz ehrlich war, und kurz darauf sehen wir, dass Kate ihren Entführer tatsächlich gut zu kennen schien. Wenn ihre glamourösen Outfit-Änderungen etwas sind, deutet die Zeitleiste darauf hin, dass Kate wahrscheinlich von der neuen stellvertretenden Schulleiterin gepflegt wurde, bevor er sie einsperrte. Wenn dem so ist, dann ist Kate wieder einmal von den Sitten der Gesellschaft um sie herum gefangen und besorgt, dass, wenn sie verrät, dass sie ihn kannte oder vor ihrer Entführung freiwillig eine Beziehung mit ihm einging, die Schuld für ihre Tortur irgendwie bei ihr liegt . Es ist eine traurig vertraute Geschichte für junge Leute, die von Machthabern ausgebeutet wurden; Mädchen im Teenageralter wurden in der Vergangenheit Opfer von sexuellen Missbrauchsszenarien, insbesondere in den 90er Jahren, als Grausamer Sommer eingestellt ist. Die Serie positioniert so viele Gespräche geschickt um Jeanettes mögliche Komplizenschaft oder Kates mögliche Lügen, dass man sie leicht vergisst Grausamer Sommer
ZX-GROD
eigentlicher Bösewicht: Stellvertretender Schulleiter Martin Harris. Während wir versuchen, die Beweggründe und Wahrheiten hinter Kates und Jeanettes Geschichten zu entschlüsseln, ignorieren wir den Mann, der Kate entführt und missbraucht hat. Und das ist die wahre Wahrheit in dieser Geschichte: Wenn Opfer und ihre Handlungen so stark belastet werden, können Täter leichter vergessen und in gewisser Weise freigesprochen werden. Während die Frage am Ende von Episode 2 lautet, ob Kates Enthüllung bedeuten könnte, dass Jeanette die Wahrheit sagt, Grausamer Sommer Es scheint unwahrscheinlich, dass sie auf beiden Seiten sauber herunterkommen. Unabhängig von den Details – und zukünftige Episoden werden sicher viel austeilen – wir wissen bereits, was Grausamer Sommer wirklich ist: eine Tragödie über zwei junge Frauen, die von der Gesellschaft gegeneinander ausgespielt und vom Ausgang traumatisiert wurden.