Warte, in wem sollte Chrissy Teigen spielen? — 2022

Spoiler zur zweiten Staffel von Netflix Ich habe noch nie sind vorn. Das neue Kapitel von Mindy Kalings Netflix-Projekt Ich habe noch nie wird genau dort weitermachen, wo die erste Staffel der Teenie-Dramedy aufgehört hat: mitten in den Highschool-Spielereien des Antihelden Devi (Maitreyi Ramakrishnan). Wenn nicht der Feuersturm um ihre problematischen Social-Media-Aktivitäten wäre, Chrissy Teigen wäre der jungen Besetzung beigetreten der urkomischen peinlichen Teenie-Serie. Aber was sollte sie eigentlich in der Show machen? Ich habe noch nie Ramakrishnan spielt die temperamentvolle Devi Vishwakumar, eine Highschool-Studentin, die versucht, die Trauer über den Verlust ihres Vaters mit typischen Teenager-Wachstumsschmerzen auszugleichen. In der Show ist Devis innerer Monolog nicht in ihrer Stimme; Ihr komplizierter, oft skizzenhafter Gedankengang wird dem Publikum vom siebenfachen Grand-Slam-Titelgewinner John McEnroe zum Ausdruck gebracht.Werbung

McEnroe dazu zu bringen, Devis Leben zu erzählen, ist eine einzigartige Entscheidung – lose an Kalings schöne Erinnerungen gebunden, als er als Kind die Spiele des Tennisspielers gesehen hat – aber die Rolle des Athleten in Ich habe noch nie wäre nicht der einzige Promi-Cameo in der Show. In der ersten Saison, Andy Samberg lieh dem inneren Monolog von Ben Gross seine Stimme (Jaren Lewison), einer der beiden jungen Männer, die um Devis Aufmerksamkeit buhlen; Ben bekam seine eigene spezielle Episode, die die Wurzeln seiner ständigen Negierung und Konkurrenz mit dem Mädchen, das er seit seiner Kindheit mochte, konkretisiert. Teigen sollte sich auch der Ich habe noch nie
ZX-GROD
Celebrity Hall of Fame als Erzähler für eine besondere Episode in der zweiten Staffel. Das Model und der Koch wurden ursprünglich gesucht, um die geilen Gedanken des Highschool-Frauenschwarms Paxton Yoshida ( Darren Barnet ) in seiner eigenen kurzen Solo-Episode. Darin erfahren wir die Hintergrundgeschichte hinter der sorglosen, distanzierten Natur des heißesten Typen der Schule. Da seine Familie seine lockere Einstellung für ein allgemeines Desinteresse an ... allem hielt, halfen sie Paxton nicht, eine Arbeitsmoral zu entwickeln; Im Gegensatz zu Devi, von dem erwartet wird, dass er der Beste der Besten ist, sind Paxtons Eltern damit einverstanden, dass er nur durch das Leben fährt.Werbung

Paxtons nuancierter Denkprozess sollte ursprünglich von Teigen geliefert werden, aber sie wurde in der Erzählrolle durch . ersetzt Supermodel Gigi Hadid . Die Entscheidung für das große Casting wurde wahrscheinlich von dem Drama beeinflusst, das sich um Teigens vergangene Social-Media-Aktivitäten drehte, insbesondere ihre Rolle in der beunruhigendes Cybermobbing von Courtney Stodden, als sie noch ein Kind waren. In einem schockierenden Interview mit Das tägliche Biest , Stodden teilte mit, dass Teigen und andere Prominente ihnen beharrlich schädliche Nachrichten auf Twitter gesendet hatten, nachdem sie von ihrer umstrittenen und missbräuchlichen Ehe mit einem 34 Jahre älteren Mann erfahren hatten. Die Heißhunger Der Autor entschuldigte sich schnell öffentlich bei Stodden und versuchte, dies zu tun übernimm Verantwortung für ihr Verhalten durch eine lange Medium Note , aber ihre Handlungen waren zu wenig, zu spät; Netflix entfernte sie aus dem Projekt, ohne eine Erklärung abzugeben. Seitdem fehlt Teigen in Aktion und hält sich in den sozialen Medien zurück, um mehr Drama zu vermeiden, aber Juckreiz, die ganze Zeit wieder online zu gehen. Wenn nicht die Aussage von Netflix, dass Teigen ausgefallen ist Ich habe noch nie , hätten wir nie gewusst, was uns für die Sonderfolge entgeht. Hadid leistet großartige Arbeit, um Paxtons kompliziertes Privatleben aufzuschlüsseln, und sie hat tatsächlich viel mit der 16-Jährigen gemeinsam; nach ihren eigenen Worten werden sie 'beide ständig unterschätzt, weil die Leute [sie] nur als Sexsymbole sehen'. Letztendlich war die Entscheidung von Netflix, das Modell in letzter Minute einzuführen, eine kluge Entscheidung, sich selbst zu bewegen und Ich habe noch nie weg von Teigens anhaltendem Drama und konzentrierte sich auf das, was für die Episode wirklich wichtig war: die Tatsache, dass heiß zu sein kein Spaziergang im Park ist. (Schau, Leute mit perfekten symmetrischen Gesichtern haben es auch nicht gerade leicht!) Staffel zwei von Ich habe noch nie ist jetzt zum Streamen verfügbar, nur auf Netflix.