Dies ist Großbritanniens einsamster Arbeitsplatz — 2022

Laut einer neuen Umfrage sind einige Teile des Vereinigten Königreichs viel einsamer als andere. In London gaben 47 % der Mitarbeiter an, keine Person zu haben, die sie als wichtig erachten Freund am Arbeitsplatz – ein doppelt so hoher Prozentsatz wie in Schottland, dem am wenigsten einsamen Arbeitsplatz. Darüber hinaus gaben 8 % der Mitarbeiter in London an, im letzten Jahr einen neuen Job angetreten zu haben und es schwierig fand, Freunde zu finden. Das ist nicht allzu überraschend, da von zu Hause aus arbeiten blieb in dieser Zeit für viele von uns die Norm. Eine frühere Umfrage ergab, dass die sogenannte „Lockdown-Einsamkeit“ Gen Z am stärksten betroffen .Werbung

Mehr als die Hälfte (51 %) der Mitarbeiter in London gaben an, dass sie sich gerne mit Kollegen bei einem Arbeitsgetränk treffen würden, während fast ein Drittel (32 %) sagten, dass sie die Idee eines Breakout-Bereichs im Büro mögen. Dies deutet darauf hin, dass eine gewisse Anzahl Londoner bereit ist, ins Büro zurückzukehren – auch mit dem zusätzlicher Aufwand verbunden – zumindest in Teilzeit. Inzwischen hat ein Viertel der Arbeiter, die auf die Friends & Happiness in the Workplace Umfrage von Wildgoose sagten, dass ihnen die Idee eines Teambuilding-Wochenendes gefällt. Jonny Edser, Managing Director bei Wildgoose, sagte: „Manche Leute haben eine Stelle angetreten, ohne ihre neuen Kollegen kennenzulernen, was besonders hart sein muss. Hoffentlich können diese Leute jetzt ihre neuen Arbeitskollegen richtig kennenlernen. „Und Unternehmen müssen erkennen, dass persönliche gesellschaftliche Ereignisse dabei eine große Rolle spielen, insbesondere wenn es den Menschen in ihrem Alltagsleben an sozialer Interaktion gemangelt hat. Was vielen Menschen fehlt, ist die Möglichkeit, Spaß mit Kollegen zu haben und sich nicht nur auf die Arbeit zu konzentrieren.“ Interessanterweise ergab die Umfrage auch, dass die meisten britischen Arbeitnehmer dem Glück Vorrang vor dem Gehalt geben, wobei 58 % der Befragten sagen, dass ihnen die Zufriedenheit am Arbeitsplatz wichtiger ist als die Entlohnung. Der Prozentsatz der Arbeitnehmer, die dem Glück Vorrang geben, ist in Wales am höchsten (68%), und am niedrigsten in den West Midlands (52%).