Jubeln! The Suicide Squad lässt Harley Quinn eine geile, abtrünnige Disney-Prinzessin sein — 2022

Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Spoiler stehen bevor. Eine Frau in einem von Männern geführten Superheldenfilm zu sein, ist ein riskantes Geschäft. Die Chancen stehen gut, dass Sie sterben, als Liebesinteresse an den Rand gedrängt werden oder von Ihrer traumatischen und wahrscheinlich missbrauchenden Vergangenheit definiert werden. Aber in Das Selbstmordkommando, Jetzt auf HBO Max streamen, bekommen wir in Harley Quinn (Margot Robbie) eine lebhafte Ablehnung dieser Tropen. Unordentlich, geil, brutal und absolut entzückend anzusehen, baut Regisseur James Gunn auf der wunderbaren Charakterarbeit auf, die in Cathy Yans Brillant gemacht wurde Raubvögel und verwendet es, um Harley als die ultra-gewalttätige Disney-Prinzessin zu präsentieren, von der wir nie wussten, dass wir sie brauchen.
Werbung

Sogar als verliebter Joker-Klon im ersten Selbstmordkommando Film , Robbies denkwürdige Darstellung von Harley gewann ihre Legionen von Fans. Mit Raubvögel, Die Schauspielerin übernahm die Hauptrolle in Yans radikaler R-Rated-Version von Superhelden, die eine vielfältige Crew von Frauen in den Mittelpunkt eines Killer-Action-Spiels stellt. Das Selbstmordkommando
ZX-GROD
tritt freudig in die Fußstapfen von Raubvögel , Erlaubt der Antiheldin, einzigartig sie selbst zu sein, und bahnt sich brutal ihren eigenen Weg, egal ob sie mit einem Diktator schläft oder viele, viele Männer in einer animierten Sequenz tötet, die Ariel und Belle würdig ist, wenn auch mit viel mehr Mord, Blut und Chaos.
In ihrer „Live Fast Die Joker“-Jacke ist Harley eine willkommene Ergänzung der zum Scheitern verurteilten Truppe, die wir zu Beginn des Films treffen. Aber während kaum einer von ihnen die ersten fünf Minuten überlebt, tut es unsere schlaue Antiheldin. Bald wird sie in den Palast des maltesischen Diktators von Corto, General Presidente Silvio Luna (Juan Diego Botto), entführt. Aber anstatt eine Gefangene zu werden, wird sie eine Prinzessin. Sie trägt ein atemberaubendes rotes Kleid, lässt sich von Künstlern schminken und bekommt freie Hand. Und als wir Luna treffen, kommt er aus einem heißen Bad, das vor Wasser tropft und wie ein Snack aussieht. Ausnahmsweise wird ein männlicher Charakter wie ein Stück Fleisch behandelt, und Harley ist genauso überrascht und begeistert wie wir, als er auftaucht.
Es scheint ein Spiel im Himmel zu sein... oder die Hölle, je nachdem, wie Sie es betrachten. Luna sieht den rot gekleideten Bösewicht als Zeichen antiamerikanischer Rebellion und Harley sieht einen heißen und gutaussehenden Mann, der kommt, um den Tag zu retten. Die beiden teilen sich ein extravagantes Essen, einen romantischen Tanz und füttern Vögel wie in einem animierten Prinzessinnenfilm. Es ist eine wilde Montage, die einen Tag im Dating-Leben von Harley Quinn zeigt. Und es endet mit einem Vorschlag.Werbung

Die Wirbelwind-Romanze fühlt sich ganz im Einklang mit Harleys giftiger romantischer Geschichte an, aber dann kommt die Sexszene, um alle Sexszenen zu beenden. Wann haben wir das letzte Mal gesehen, wie eine Superheldin einen Raum mit einer hemdlosen Hottie und ihrer unverfälschten Leidenschaft zerstört hat? Die Antwort ist nie! Black Widow bekommt kaum einen keuschen Kuss aber hier sieht man Harleys Geilheit umarmt und zelebriert. Während sich die beiden im palastartigen Raum herumschlagen, sehen wir Harleys nackten Körper nicht – sie ist in dieses riesige rote Ballkleid gehüllt. Kein gruseliger männlicher Blick hier. Stattdessen geht es in der Szene um albernen, süßen und leidenschaftlichen Sex, der zum Lachen und zur Fantasie gespielt wird. Sie wird sexy, ohne sexualisiert zu werden – aber das Beste kommt noch. Nach ihrem romantischen Toben beschließt Harley, dass die Heirat mit dem Diktator vielleicht doch nicht so schlimm ist. Aber dann offenbart er seine wahre Hand. Er ist genauso schlimm wie die Männer vor ihm und plant, das in seinem Land versteckte Monster zu benutzen, um die Frauen und Kinder seiner Feinde zu quälen. Glücklicherweise hat Harley ein paar Dinge über rote Fahnen gelernt, also tut sie, was jeder ausgeglichene junge Antiheld und Missbrauchsüberlebende tun würde: Er schießt ihm in die Brust. Wenn Sie schon immer einmal eine vollgekleidete Disney-Prinzessin sehen wollten, die eine Rede auf roten Fahnen hält, während sie über einem Massenmörder steht, dann haben Sie Glück: Harley erklärt ihre Taten in einem Monolog, der sicherlich bei Vorsprechen verwendet wird Jahrzehnte kommen. Nach ihrer schrecklichen romantischen Vergangenheit hat sie sich selbst versprochen, dass sie es bemerken würde, wenn sie jemals eine rote Flagge sehen würde ... und, sehen Sie, 'Kinder zu töten ist eine Art rote Flagge'. Nun, sie hat nicht Unrecht.
WerbungNatürlich ist die Führung von Corto Maltese nicht allzu glücklich darüber, dass ihr neuer Präsident brutal ermordet wurde, was bedeutet, dass Harley in eine Gefängniszelle geworfen wird. Aber keine Angst, denn dies führt zu zwei der unglaublichsten Momente von Harley in der Filmgeschichte. Mit ihren Zirkuskünsten würgt sie einen Mann mit ihren Schenkeln aus – es ist sowohl ehrgeizig als auch heiß – und knackt dann mit ihren Zehen ein Schloss, um sich zu befreien. Noch cooler, Robbie hat diesen Stunt anscheinend selbst gemacht . Jetzt, da Harley befreit ist, beginnt das Publikum, die Welt durch das zu sehen, was die Filmemacher nennen Harley Vision . Es ist wie John Wick animiert vom Mäusehaus, während sie schießt, sticht und sich ihren Weg durch die Corto-Malteser-Soldaten bahnt. Sie ist von animierten Vögeln umgeben, Blumen sprühen aus Wunden und Herzen sprudeln dort, wo Blut sein sollte. (Sie können Einblicke in die Szene im offiziellen Das Selbstmordkommando Filmtrailer, unten.) Es ist eine schöne Anspielung auf Harleys Ursprünge als Zeichentrickfigur, aber auch eine der herrlichsten geistesgestörten Mordserien, die wir je auf die Leinwand gebracht haben. Und das alles, bevor Harley im spektakulären Finale des Films ihren großen Schritt macht. Also ja, die neueste große Studio-Superhelden-Veröffentlichung lehnt sich in den weiblichen Blick, schenkt Harley Quinn die Aufmerksamkeit, die sie verdient, und liefert eine raumzerstörende Sexszene, die mit einer unvergesslichen Abhandlung über rote Fahnen endet ... es ist ein wirklich unerwartetes Geschenk.