Rachael Leigh Cook ist stolz darauf, dass sie alles ist, was chaotisch, aber dauerhaft ist — 2022

Als Rachael Leigh Cook zum ersten Mal den Anruf erhielt, in einem geschlechtergetauschten Neustart von mitzuspielen Sie ist das alles , sie war sich nicht ganz sicher, ob sie mitmachen würde. „Wie finde ich es, an einer neuen Version davon beteiligt zu sein?“, erinnerte sie sich damals während eines Telefoninterviews mit dem Cambra-Magazin. Ich habe mein Ding im Original gemacht und sie versuchen etwas Neues zu machen, also warum bin ich hier als Totem dessen, was war? Lassen Sie die Leute ihren eigenen Film machen – ich muss nicht herausgetrabt werden, um ihn zu bestätigen.

Als Lainey Boggs in dem von Robert Iscove inszenierten Film half Cook dabei, ein ganzes Genre der Rom-Com ins Leben zu rufen: die Teenie-Makeover-Liebesgeschichte. Sie ist das alles debütierte 1999 auf Platz eins der Kinokassen, wo es 10 aufeinanderfolgende Wochen lang verankert blieb und weltweit über 100 Millionen US-Dollar einspielte (ungefähr das 10-fache seines ursprünglichen Budgets). Zwanzig Jahre später ist sein Status als Popkulturphänomen unbestreitbar – auch wenn sich seine Risse zeigen. Wenn man es heute sieht, müssen die Zuschauer – insbesondere Frauen – sich die Nase zuhalten, um etwas von der fetten, beiläufigen Frauenfeindlichkeit und einem versuchten sexuellen Übergriff zu schlucken, der als Scherz abgetan wird und Hand in Hand mit den Freuden der Sixpence None The Richer's Kiss Me. Werbung

Moviestore/Shutterstock. Koch weiß das. In den letzten Jahren hat sie sich an ihre Rom-Com-Wurzeln gelehnt – auf dem Bildschirm und außerhalb. Im September 2020 produzierte sie Netflix’s Liebe garantiert und entwickelt aktiv einen weiteren: Ein Reiseführer für die Liebe , basierend auf ihrer eigenen ursprünglichen Idee über eine Reiseleiterin, die nach einer schlimmen Trennung nach Vietnam reist, in der Cook die Hauptrolle spielen und produzieren wird. In diesem Sinne ist sie sehr darauf eingestellt, wie sich die Kultur verändert hat, seit sie das rote Kleid angezogen und Zack Siler (Freddie Prinze Jr.) begeistert hat. Vielleicht hielt sie es auch deshalb letztendlich für notwendig, der nächsten Generation ihren Segen zu geben. Ich wollte sehr zukunftsorientiert unterstützen, weil es wichtig ist, dass sie sich von der alten Garde respektiert fühlen, sagte sie. Anstatt für den Rest meines Lebens gefragt zu werden: ‚Wie empfinde ich diesen Film?‘, würde ich ihm lieber einfach meinen Stempel aufdrücken, indem ich auftauche. Unter der Regie von Mark Waters nach einem Drehbuch von R. Lee Fleming Jr. (der auch das Original verfasst hat), Er ist alles dreht die Erzählung um, indem es sich um Social Media Influencer dreht Padgett Sawyer (Addison Rae) – das TikTok-Äquivalent von Zack Siler. Als ihr YouTube-berühmter Freund sie auf sehr öffentliche Weise betrügt, schwört Padgett, ihn durch eine beliebte Puppe aus eigener Herstellung zu ersetzen. Der glückliche Kandidat? Cameron Kweller (Tanner Buchanan), ein Außenseiter der High School, so künstlerisch wie Lainey Boggs, mit einer Mütze obendrein. Als Padgetts Mutter Anna fungiert Cook als die Er ist alles
ZX-GROD
gute Fee. Eine Krankenschwester und alleinerziehende Mutter, die sich bemüht, ihrer Tochter den Lebensstil zu ermöglichen, den ihre Freunde lieben, kommt gerade lange genug vorbei, um etwas Nostalgie-Feinstaub über die gesamte Operation zu streuen. Ihre Szenen sind spärlich, aber typisch charismatisch – und obwohl sie einen völlig anderen Charakter spielt (nicht die erwachsene Lainey, wie einige spekuliert haben), hat man das Gefühl, dass irgendwo in ihrem Schrank eine Hornbrille und ein Jeansoverall lauern.Werbung

Cook blickt zurück auf die Zukunft Sie ist das alles das kulturelle Erbe (das Gute) und das Schlechte) und die Ratschläge, die sie ihrem jüngeren Ich geben würde. Cambra-Magazin: Als wir das letzte Mal gesprochen haben, hast du erwähnt, dass du es wahrscheinlich nie schaffen könntest Sie ist das alles heute. Abgesehen vom Geschlechtertausch, wie hat sich Ihrer Meinung nach die Dynamik verschoben? Er ist alles ? Der Social-Media-Ansatz macht das Remake wirklich notwendig und macht es für die heutige Generation relevant. Man konnte nicht einfach die Geschlechter umdrehen und den Film noch einmal drehen. Es brauchte wirklich diese andere Schicht, um seine Existenz zu bestätigen. Und [in Addison Rae] wählten sie eine großartige Person aus, um diese Botschaft der Gefahren und Fallstricke der sozialen Medien zu repräsentieren. Die Leute werden es von ihr kaufen. Ich denke, es war eine großartige erste Filmwahl für sie, ehrlich gesagt. Addison Rae hat eine andere Berühmtheit als dieser Film, aber abgesehen davon, wie sieht ihre Erfahrung beim Navigieren in ihrem ersten Film im Vergleich zu Ihrer aus? Sie hat mehr gegen sich, um ganz offen zu sein. Menschen von Generationen direkt über ihr, wir verstehen TikTok nicht so gut wie sie. Sie ist der Meister. Und Social Media ist eine identitätszentrierte Plattform mit einem Hang zur totalen persönlichen Transparenz. Für diejenigen, die glauben, dass es so funktioniert, ist es fast kontraproduktiv und entgegengesetzt zum Ziel eines „ernsthaften Schauspielers“. Betrachte ich mich jetzt als ernsthaften Schauspieler? Ich sage nicht einmal, dass ich das tue, vor allem nicht in diesem Film, aber ich denke, sie wird nach diesem Film ein bisschen bergauf gehen, und deshalb war dieser eine gute Wahl für sie. Sie ist eine neugierige Person und war Mark [Waters], unserem sehr erfahrenen Regisseur, gegenüber sehr ehrerbietig und hat den Wunsch, gut zu sein, der sie überall hinbringt, wo sie hin muss.Werbung

'Das sage ich nicht Sie ist das alles verdient es, auf dem Mount Everest der Filmgeschichte zu sein, aber ich denke, dass es weiterhin erlaubt sein sollte, mit dem Publikum geteilt zu werden, um zu zeigen, wie weit wir gekommen sind.



Rachael Leigh Cook Aufpassen Sie ist das alles heute erfordert ein bisschen mentale Gymnastik – man muss einige der problematischeren Momente überwinden, um es zu genießen. Hast du es dir überhaupt nochmal angesehen? Wie haben Sie das im Nachhinein empfunden? das spüre ich definitiv Er ist alles ist sozial verantwortlicher, und ich finde es auch lustig, dass sie es in weiteren 20 Jahren neu machen müssen, wenn die Leute erkennen, dass niemand jemanden umbauen sollte. Die Version, in der ich war… wir dürfen nicht die ganze Geschichte des Kinos einfach wegwerfen. das sage ich nicht Sie ist das alles verdient es, auf dem Mount Everest der Filmgeschichte zu stehen, aber ich denke, dass es auch weiterhin erlaubt sein sollte, mit dem Publikum geteilt zu werden, als Berührungspunkt, wo wir damals waren und indirekt als Zeichen dafür, wie weit wir gekommen sind . Mit freundlicher Genehmigung von Netflix. Schauen Sie erleichtert zurück, dass sich die Kultur verändert hat? Das tue ich auf jeden Fall für die Branche, denn diese Veränderungen haben mir persönlich und beruflich enorm geholfen. Ich bin zu einer Zeit in die Branche gekommen, als ich dachte, dass ich mit 36 ​​komplett arbeitslos sein würde und warten muss, bis ich Oma bin, um die Oma-Rollen zu spielen. Das sollte meine Reise werden. Ich dachte, wenn du kein Mann bist, wirst du wahrscheinlich keine Person an der Macht sein. Es ist [jetzt] eine wirklich aufregende Zeit, eine Person in meinem Alter und eine Frau in der Branche zu sein.Werbung Du hast über das Filmen gesprochen zu Sie ist das alles Szene am Strand im Bikini und dein Schock, als dir jemand Koteletts gab, um dein Dekolleté zu füllen. Glaubst du, wir sind über solche Dinge hinausgekommen? Es wird immer Rollen geben, in denen Schnitzel involviert sind. Wahrscheinlich nicht für mich – und ich denke, das war hauptsächlich der Grund für meinen leichten Schock. Ich hielt mich nicht für jemanden, der so eingestellt wurde, wie die „hübschen Mädchen“ eingestellt wurden. Ich dachte, meine Nische wäre zugänglich. Das war mein Weg, das Publikum in den meisten Geschichten zu repräsentieren, die ich damals miterzählte, insbesondere in Sie ist das alles. Als [die Zeit kam], aktiv objektiviert zu werden, fühlte ich mich einfach unwohl, weil es nicht meine Rolle gewesen war. Wenn ich eine Jennifer Love Hewitt gewesen wäre oder jemand, der als bemerkenswerte körperliche Figur gepriesen wurde, hätte ich, glaube ich, eine reifere Reaktion gehabt. Ich war eine Minute lang ziemlich platt.

'Ich kam zu einer Zeit in die Branche, als ich dachte, dass ich mit 36 ​​komplett arbeitslos sein würde.'



Rachael Leigh Cook Welchen Rat würden Sie einer jüngeren Rachael Leigh Cook geben, die kurz vor der Besetzung steht? Sie ist das alles ? Ein paar Dinge: Zuallererst haben Sie keine Angst davor, ungesunde oder unproduktive Beziehungen zu trennen. Die Leute ändern sich nicht allzu viel. Und zweitens, wenn Sie in der Branche gefragt werden, was Sie als nächstes tun möchten, haben Sie immer eine Antwort und haben Sie keine Angst, sie zu sagen. Scheuen Sie sich nicht, konkret zu werden. Sie wissen nie, wer die Person sein könnte, die Ihnen hilft. Also, was willst du als nächstes tun? Das ist noch sehr früh, aber mein Freund Utkarsh Ambudkar [und ich] geben ein Drehbuch in Auftrag, weil wir wirklich zusammenarbeiten wollen. Ich habe ein Projekt, das ich immer noch im Kopf habe, und ich werde nach einem Autor suchen – es ist eine Spannung, die auf einer interessanten Dynamik basiert, die in meiner Familie passiert ist. Ich bin wirklich gespannt, was die Zukunft bringt. Es war eine sehr arbeitsreiche und seltsame, aber ermächtigende Zeit.Werbung Ähnliche Beiträge Das Unrecht der Kritiker: Sie ist all das Rachael Leigh Cook will sich weiter verlieben Tara Reid über das Vermächtnis von Josie & The Pussycats