Die günstigsten (und am wenigsten) Städte für den Kauf eines Eigenheims — 2022

Fotografiert von Meg O'Donnell Ein Haus kaufen ist für viele von uns ein Lebensziel, obwohl es unerreichbar erscheinen kann, wenn wir nicht das Glück haben, Hilfe von der Bank von Mama und Papa zu haben. Vor diesem Hintergrund ist es auf jeden Fall interessant, eine neue Liste der die meisten und am wenigsten erschwinglichen Städte ein Haus zu kaufen. Halifax hat die Liste erstellt, indem es den durchschnittlichen Hauspreis in jeder Stadt durch das durchschnittliche Gehalt dort dividiert. Je höher das Verhältnis, desto weniger erschwinglich gilt die Stadt. Winchester in Hampshire wird als die am wenigsten erschwingliche Stadt bezeichnet, da die Hauspreise das 14-fache des Durchschnittsgehalts betragen. Oxford ist mit 12,4-fachen Hauspreisen fast so unerschwinglich wie das Durchschnittsgehalt.Werbung

Truro in Cornwall (Hauspreise 12,1 mal so hoch wie das Durchschnittsgehalt) und Bath in Somerset (ebenfalls 12,1 mal) liegen gleich dahinter. Es überrascht vielleicht, dass London nur die achte am wenigsten erschwingliche Stadt auf der Liste ist, da seinen hohen Immobilienpreisen – zumindest relativ gesehen – hohe Gehälter gegenüberstehen. Die 10 am wenigsten erschwinglichen Städte Großbritanniens sind unten aufgeführt. Die Zahlen nach jeder Stadt stellen das Preis-Gehalts-Verhältnis dar, gefolgt vom durchschnittlichen Hauspreis und dem durchschnittlichen Gehalt. 1. Winchester, Südosten, 14,0, £630.432, £45.059
2. Oxford, Südosten, 12.4, 486.928 £, 39.220 £
3. Truro, Südwesten, 12.1, 356.788 £, 29.558 £
3. Bad, Südwesten, 12.1, £476.470, £39.508
5. Chichester, Südosten, 10.6, 446.899 £, 37.352 £
6. Cambridge, East Anglia, 11.9, £482.300, £40.492
7. Brighton und Hove, Südosten, 11,6, 449.243 £, 38.737 £
8. London, Südosten, 11,0, 564.695 £, 51.257 £
9. St. Albans, Südosten, 10,2, 604.423 £, 59.391 £
9. Chelmsford, South East, 10,2, 424.690 £, 41.781 £ Am anderen Ende der Skala wird Londonderry in Nordirland zur günstigsten Stadt für ein Haus kaufen , mit Immobilienpreisen, die nur das 4,7-fache des Durchschnittsgehalts betragen. Carlisle in Cumbria liegt dicht dahinter mit Immobilienpreisen, die das 4,8-fache des Durchschnittsgehalts betragen. Die schottischen Städte Stirling, Aberdeen, Glasgow, Perth und Inverness erreichen alle die Top Ten, die unten vollständig aufgeführt sind. 1. Londonderry, Nordirland, 4.7, £155.917, £33.138
2. Carlisle, Norden, 4,8, £163.232, £34.087
2. Bradford, Yorkshire und der Humber, 4,8, 164.410 £, 34.219 £
4. Stirling, Schottland, 5.4, £208.927, £38.744
4. Aberdeen, Schottland, 5,4, 205.199 £, 38.016 £
4. Glasgow, Schottland, 5.4, £196.625, £36.205
7. Perth, Schottland, 5,5, 203.229 £, 36.700 £
8. Inverness, Schottland, 5,6, 191.840 £, 34.373 £
8. Hull, Yorkshire und der Humber, 5,6, 156.424 £, 27.730 £
10. Dundee, Schottland, 5,8, £181.150, £31.344 Russell Galley aus Halifax sagte zu den Ergebnissen: „Die Erschwinglichkeit ist im Norden deutlich besser und es gibt jetzt nur noch zwei Städte – Plymouth und Portsmouth – mit einer überdurchschnittlichen Erschwinglichkeit im Süden .'