Treffen Sie die Besetzung von Dolly Aldertons BBC-Serie Alles, was ich über die Liebe weiß — 2022

Foto von Cindy Ord/Getty Images für Tory Burch Bel Powley Denken Sie zurück an 2018 und es gab eine Zeit, in der Sie nirgendwo hingehen konnten, ohne Dolly Aldertons Bestseller-Memoiren zu sehen. Alles, was ich über Liebe weiß . Es tauchte in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Urlaubsleselisten auf; WhatsApp-Gruppenchats waren mit seiner Erwähnung in Flammen aufgegangen. Eine beruhigende und sehr zuordenbare Meditation über das Überleben Ihrer 20er Jahre, darin Das Hoch Tief Podcast-Moderatorin und ehemalige Sex-Kolumnistin erzählte persönliche Geschichten sowie Lektionen und Ratschläge zur Liebe in all ihren wunderbaren Formen – von transformativen Freundschaften bis hin zu schockierenden Dating-Anekdoten (wir waren alle da).Werbung

Bereits im Mai erreichte die Aufregung beim Nachrichten, dass das Buch adaptiert wird in eine romantische Comedy-Serie für die BBC, mit Alderton scherzen : „Und bevor jeder Junge, mit dem ich vor einem Jahrzehnt zusammen war, mir heute eine Nachricht schickt, um mich kurz zu fragen, wie es mir geht, ist es halb fiktional, also keine Panik, Leute. Nun hat BBC One die Besetzung der siebenteiligen Fernsehserie bekannt gegeben – und sie enttäuscht nicht. Die Handlung dreht sich um zwei beste Freundinnen aus der Kindheit, Maggie und Birdy, die sich mit schlechten Dates, Herzschmerz und Londoner Hausanteilen auseinandersetzen, während sie sich den Prüfungen und Wirrungen ihrer unzerbrechlichen Bindung stellen. Im Jahr 2012 werden wir mit Rückblenden in die Vorstadt-Jugend in den frühen 00er Jahren vertraut sein – erwarten Sie also Anspielungen auf große Modehits (und Missgeschicke) aus dieser Zeit. Foto mit freundlicher Genehmigung der BBC Emma Appleton Birdy wird von Bel Powley gespielt, die für ihre Breakout-Rolle als Teenie Minnie in bekannt ist Tagebuch eines Teenagers , sowie andere Teile in Die Morgenshow und Der König von Staten Island. Emma Appleton – Sie erkennen sie vielleicht als Prinzessin Renfri in Der Hexer
ZX-GROD
oder von ihren anderen Rollen in Der letzte Brief von deinem Geliebten und BBC Three Klicken – wird als Maggie (die auf Alderton selbst basierende Figur) spielen. Die offizielle Synopse lautet: „Maggie und Birdy, die besten Freunde seit der Schule, landen endlich in London, um groß zu leben, als das Unerwartete passiert – der zuverlässige Birdy bekommt einen festen Freund. Ein großzügiges, lustiges, warmherziges und erhebendes Sex & die Stadt für Millennials, das über schlechte Dates und schäbige WGs, Liebeskummer und Demütigungen und vor allem unzerbrechliche Frauenfreundschaften berichtet.'Werbung

Foto mit freundlicher Genehmigung von BBC Marli Sui Während das Buch nur als Inspiration für die fiktionalisierte Serie dient, gibt es bereits bemerkenswerte Parallelen in der Art und Weise, wie die Handlung Aldertons Leben im Buch widerspiegelt – mit ihrer besten Freundin im IRL, Farley, die auch einen langjährigen Freund bekommt, während die zwei lebten in ihren 20ern zusammen.
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Dolly Alderton (@dollyalderton) geteilter Beitrag



Zur Besetzung gehört auch die schottische Schauspielerin Marli Siu ( Unsere Damen, Alex Rider ) spielt Nell, Jordan Peters ( Blue Story, Gangs of London ). Foto mit freundlicher Genehmigung von BBC Jordan Peters Die Serie wird von China Moo-Young inszeniert, die Episoden der Crème de la Crème des britischen und amerikanischen Fernsehens geleitet hat, darunter Menschen , Huren und Pennyworth . Foto mit freundlicher Genehmigung von BBC Aliyah Odoffin Dreharbeiten für Alles, was ich über Liebe weiß wird in Kürze in Manchester und London beginnen, und die Serie wird 2022 auf BBC One und BBC iPlayer ausgestrahlt.