Jelly-Sandalen sind zurück, laut The Crocs x Benefit Cosmetics New Collab — 2022

Kinder der 90er freuen sich! Gelee-Sandalen sind zurück. So lautet zumindest das Memo aus der neuen Zusammenarbeit von Crocs mit Benefit Cosmetics. Die Zusammenarbeit, die am 13. Juli endet, umfasst zwei neue rosa Styles der Marken, darunter einen Clog und eine Rutsche. In echter Benefit Cosmetics-Manier verlieh die Marke den charakteristischen Styles von Crocs einen fröhlichen Look mit geleeartiger Textur und rosa Glitzer. Das Duo lässt auch neue Jibbitz™-Anhänger fallen, um die neuen Styles zu schmücken, darunter ein kompaktes Etui der Marke Benefit (mit echtem Spiegel!), ein Schmuckstück „Laughter Is The Best Cosmetic“ (das Motto von Benefit seit 1976) und rote Lippen. Während die frühen 2000er-Jahre derzeit ein großer Trend sind, ist das Comeback der 90er-Jahre noch nicht vorbei, denn Jelly-Sandalen gehören zu den Grundnahrungsmitteln des Sommers. Marken wie Gucci, Off-White und Steve Madden haben kürzlich Jelly-Plattformen in kräftigen und pastellfarbenen Farbtönen herausgebracht, während Prominente wie Blake Lively geben dem kindgerechten Stil eine elegante Note.Werbung

Mit dieser Zusammenarbeit setzt Crocs eine Reihe wichtiger Partnerschaften mit Prominenten und Marken fort, darunter Bad Bunny, Justin Bieber, Diplo, Balenciaga , und Atmos Pink, was den klassischen Clog zu einem der prägenden Stücke des vergangenen Jahres macht. Inmitten der Pandemie, hässliche Schuhe sind zu einem festen Bestandteil der Streetwear und Athleisure geworden, wobei Crocs, Tevas und Birkenstocks den Trend dominieren. Crocs x Benefit Cosmetics Collab wird zwischen 49,99 $ und 69,99 $ im Einzelhandel erhältlich sein Crocs.com am 13. Juli.