So deaktivieren Sie diesen Tweet möglicherweise sensible Inhalte auf Twitter — 2022

Hast du kürzlich eine Fehlermeldung mit der Meldung 'Dieser Tweet enthält möglicherweise sensible Inhalte auf Twitter' gesehen?



Wenn ja, fragen Sie sich vielleicht, warum der Fehler aufgetreten ist und wie Sie ihn beheben können.



Auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, Posting NSFW (Nicht sicher für die Arbeit) Inhalte können zu einem Verbot führen.



Im Gegensatz zu den meisten Social-Media-Plattformen ermöglicht Twitter Benutzern das Posten von NSFW-Inhalten.



Wenn Sie jedoch NSFW-Medien veröffentlichen, müssen Sie diese in Ihren Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen als sensibel markieren.



Wenn Sie also einen Tweet sehen, der als sensibel markiert , postet der Benutzer häufig NSFW-Inhalte.

Aber wie kann man die Fehlermeldung loswerden?

In dieser Anleitung erfahren Sie, warum Sie die Fehlermeldung erhalten, wie Sie sensible Inhalte auf Twitter aktivieren/deaktivieren und vieles mehr.

  1. Warum sagt Twitter, dass dieser Tweet sensible Inhalte enthalten könnte?
  2. So deaktivieren Sie diesen Tweet möglicherweise sensible Inhalte auf Twitter
  3. Warum kann ich auf Twitter keine sensiblen Inhalte sehen?
  4. Wie sehe ich sensible Inhalte in der Twitter-App?

Warum sagt Twitter, dass dieser Tweet sensible Inhalte enthalten könnte?

Twitter sagt, dass dieser Tweet möglicherweise sensible Inhalte enthält, da der Benutzer die Medien, die er twittert, als möglicherweise sensibles Material enthält gekennzeichnet hat.

Jeder, der NSFW-Inhalte postet muss die Medien markieren sie twittern als sensiblen Inhalt.

Andernfalls besteht die Gefahr, dass ihr Konto gesperrt wird.

Diese Sicherheitseinstellung finden Sie in den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen Ihres Twitter-Accounts.

Sie finden es, indem Sie zu Einstellungen und Datenschutz > Datenschutz und Sicherheit > Sicherheit > Medien, die Sie twittern, als möglicherweise sensibles Material markieren markieren.

Wenn jemand seine Medien-Tweets als sensibel markiert, ist er höchstwahrscheinlich Posten von NSFW-Inhalten auf konsequenter Basis.

Daher soll die Fehlermeldung Benutzer davor schützen, etwas zu sehen, das sie nicht sehen möchten.

Wie auch immer, Sie haben die Möglichkeit, diese Einstellung zu ändern, indem Sie sie in Ihren Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen ein- oder ausschalten.

Fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um herauszufinden, wie.

So deaktivieren Sie Dieser Tweet enthält möglicherweise sensible Inhalte auf Twitter

Um 'Dieser Tweet enthält möglicherweise sensible Inhalte auf Twitter' zu deaktivieren, müssen Sie sich in einem Browser bei Twitter anmelden, zu Einstellungen und Datenschutz navigieren, Datenschutz und Sicherheit auswählen, angezeigte Inhalte auswählen und das Kontrollkästchen für sensible Inhalte aktivieren.

Beachten Sie, dass Sie nur die Einstellung für vertrauliche Inhalte ändern können in der Webversion von Twitter.

Wenn Sie die Twitter-App verwenden, können Sie die Einstellung Dieser Tweet enthält möglicherweise vertrauliche Inhalte nicht sehen, da sie dort nicht enthalten ist.

Dazu gehört die Nutzung der Twitter-App sowohl auf dem iPhone als auch auf Android-Geräten.

Mit anderen Worten, Sie haben zwei Optionen —Anmelden bei Twitter über einen mobilen Browser oder auf einem Desktop.

In jedem Fall können Sie den Fehler bei sensiblen Inhalten deaktivieren, solange er in der Webversion von Twitter vorhanden ist.

Unten finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie diesen Tweet deaktivieren können, der möglicherweise sensible Inhalte auf Twitter enthält

Schritt 1: Melden Sie sich in einem Browser bei Twitter an

Melden Sie sich über einen mobilen Browser oder einen Desktop bei Twitter an.

Gehen Sie zuerst zu Twitter.com auf einem mobilen Browser oder auf einem Desktop.

Sie können zu Twitter gehen in jedem Browser – Safari, Chrome usw.

Sie können die Einstellungen für sensible Inhalte nur in der Webversion von Twitter und nicht in der App sehen.

Wenn Sie sich also in der Twitter-App befinden, schließen Sie sie und rufen Sie stattdessen Twitter in einem mobilen Browser auf.

Wenn Sie in der App selbst auf den Fehler „Dieser Tweet kann möglicherweise sensiblen Inhalt enthalten“ stoßen, können Sie Einstellungen ändern auswählen und Sie werden zur Webversion von Twitter weitergeleitet.

Wenn Sie im Twitter-Web sind, geben Sie Ihr Telefon, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Dann drücke den Login-Button, um Einloggen zu Ihrem Twitter-Account.

Schritt #2: Navigieren Sie zu Einstellungen und Datenschutz

Profilsymbol > Einstellungen und Datenschutz.

Sobald Sie bei Ihrem Twitter-Konto angemeldet sind, Wählen Sie Ihr Profilsymbol rechts in der oberen Navigationsleiste.

Nachdem Sie Ihr Profilsymbol ausgewählt haben, wird das Menü mit den Kontoinformationen geöffnet.

Unter Ihren Kontoinformationen gibt es eine Option mit der Bezeichnung Einstellungen und Datenschutz.

Auswählen Einstellungen und Datenschutz um zu Ihren Einstellungen zu gelangen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Option Einstellungen und Datenschutz gefunden!

Im nächsten Schritt müssen Sie zur Seite Datenschutz und Sicherheit navigieren, auf der Sie Ihre Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen steuern können.

Schritt #3: Wählen Sie Datenschutz und Sicherheit

Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit.

Nachdem Sie Einstellungen und Datenschutz ausgewählt haben, wird die Seite Einstellungen geöffnet.

Es gibt verschiedene Optionen in den Einstellungen – Ihr Konto, Sicherheit und Kontozugriff, Datenschutz und Sicherheit usw.

Die Option, die Sie verwenden werden, ist die Privatsphäre und Sicherheit Möglichkeit.

Wählen Sie Datenschutz und Sicherheit, um zu Ihren Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen zu gelangen.