So sehen Sie, wer Ihren YouTube-Kanal abonniert hat — 2022

Wenn Sie einen YouTube-Kanal besitzen, möchten Sie vielleicht sehen, wer ihn abonniert hat.



Jedoch finden Sie Ihre Liste der Abonnenten auf YouTube ist ziemlich verwirrend.



Wenn jemand Ihren YouTube-Kanal abonniert hat, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.



Sie finden diese Benachrichtigung, wenn Sie das Glockensymbol auf der YouTube-Website oder in der YouTube-App auswählen.



Sie können Ihre Abonnentenliste jedoch nicht von dort aus sehen.



Dies liegt daran, dass YouTube nur anzeigen wird eine begrenzte Anzahl von Benachrichtigungen.

Sie können beispielsweise keine Benachrichtigungen vor einem Jahr sehen.

Außerdem können Sie sie in der YouTube-App auf einem Mobilgerät nicht sehen, da es keine Funktion dafür gibt.

Daher erfahren Sie in dieser Anleitung in 4 Schritten, wie Sie sehen, wer Ihren YouTube-Kanal abonniert hat.

  1. So sehen Sie, wer Ihren YouTube-Kanal abonniert hat
  2. Wie siehst du die Abonnenten der Leute auf YouTube?
  3. Können YouTuber sehen, wer ihren Kanal abgemeldet hat?

So sehen Sie, wer Ihren YouTube-Kanal abonniert hat

Um zu sehen, wer Ihren YouTube-Kanal abonniert hat, müssen Sie YouTube Studio auf einem Desktop aufrufen.

Sobald Sie sich im YouTube Studio befinden, können Sie Ihre Abonnentenliste über die Karte 'Letzte Abonnenten' einsehen.

Laut YouTube sieht man nur bis zu 100 Ihrer letzten Abonnenten auf YouTube.

Darüber hinaus zeigt die Liste nur Ihre Abonnenten an, die sich dafür entschieden haben, ihre Abonnements öffentlich zu machen.

Wenn sie die Abonnements privat gemacht haben, werden sie nicht in Ihrer Abonnentenliste aufgeführt.

Davon abgesehen, wenn jemand zum ersten Mal YouTube beitritt, seine Abonnements sind auf öffentlich eingestellt standardmäßig.

Daher haben die meisten Nutzer auf YouTube öffentliche Abonnements.

So sehen Sie, wer Ihren YouTube-Kanal abonniert hat:

1. Melden Sie sich bei YouTube Studio an

Besuchen Sie YouTube Studio auf einem Desktop (empfohlen) > Kanal-Dashboard.

Der erste Schritt ist ein Besuch YouTube-Studio auf einem Browser.

Denke daran, dass du deine Abonnenten in der YouTube App nicht sehen kannst.

Daher müssen Sie dafür entweder einen Desktop-Browser oder einen mobilen Browser verwenden.

Es wird jedoch empfohlen, dass Sie einen Desktop verwenden dafür, da YouTube Studio noch nicht für mobile Geräte kompatibel ist.

Suchen Sie zunächst bei Google nach YouTube Studio und klicken Sie auf das erste Suchergebnis.

Alternativ können Sie YouTube Studio direkt über den Link aufrufen über studio.youtube.com .

Sobald Sie im YouTube-Studio sind, Melden Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto an falls noch nicht geschehen.

Nachdem Sie sich bei YouTube Studio angemeldet haben, landen Sie auf dem Dashboard Ihres Kanals.

Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um zu erfahren, wo Sie Ihre Abonnentenliste finden.

2. Suchen Sie die Karte der letzten Abonnenten in Ihrem Dashboard und klicken Sie auf Alle anzeigen

Navigieren Sie unten in Ihrem Kanal-Dashboard zur Karte 'Letzte Abonnenten' > 'Alle anzeigen'.

Sobald Sie sich in Ihrem Kanal-Dashboard befinden, sehen Sie mehrere Karten.

Es gibt die Karte „Neueste Videoleistung“, die Karte „Kanalanalyse“, die Karte „Neueste Kommentare“ usw.

Die Karte, nach der Sie suchen möchten, ist die Karte für letzte Abonnenten.

Die Karte der letzten Abonnenten befindet sich unten Ihres Kanal-Dashboards.

Um es zu finden, scrollen Sie bis zum Ende der Seite.

Unten auf der Seite sehen Sie eine Karte mit der Aufschrift Letzte Abonnenten.

Es wird angezeigt, wer Ihren YouTube-Kanal in den letzten 90 Tagen abonniert hat.

Die Karte zeigt jedoch nicht die vollständige Liste der Abonnenten an, da sie minimiert ist.

Es werden nur einige Ihrer letzten Abonnenten angezeigt.

Um die vollständige Liste zu sehen, klicken Sie auf das Alles sehen Verknüpfung.

Sie haben erfolgreich zur Karte 'Letzte Abonnenten' navigiert.

Im letzten Schritt erfahren Sie, wie Sie Ihre Liste der YouTube-Abonnenten vom neuesten zum ältesten anzeigen und sortieren.

3. Klicken Sie auf den Filter Datum abonniert

Klicken Sie auf Abonnementdatum, um Ihre Abonnenten vom neuesten zum ältesten zu sortieren.

Nachdem Sie auf der Karte 'Letzte Abonnenten' auf den Link 'Alle anzeigen' geklickt haben, können Sie eine vollständige Liste Ihrer Abonnenten sehen.

Denken Sie daran, dass Sie nur Ihre Abonnenten sehen können, die ihre Abonnements öffentlich gemacht.

Sie können Ihre Abonnenten, die ihre Abonnements privat gemacht haben, nicht sehen.

In der Liste gibt es drei Filter, die Sie ändern können – Datum, Abonnierdatum und Abonnentenanzahl.

Mit dem Datumsfilter können Sie anzeigen, wer Ihren YouTube-Kanal in den letzten 7, 28, 90, 365 Tagen oder während seiner Lebensdauer abonniert hat.

Standardmäßig zeigt die Liste an, wer deinen Kanal abonniert hat in den letzten 28 Tagen.

Als Nächstes sortiert der Filter 'Datum des Abonnierens' die Liste entweder nach Ihren neuesten Abonnenten oder Ihren ältesten Abonnenten.

Schließlich sortiert der Abonnentenanzahlfilter die Liste entweder nach Ihren Abonnenten mit den meisten Abonnenten oder den wenigsten Abonnenten.

Der Filter, den Sie verwenden möchten, ist der Filter Datum abonniert.

Klicken Sie auf die Abonnementdatum Einmal filtern, um Ihre Abonnenten vom neuesten zum ältesten zu filtern.

Auf diese Weise können Sie sehen, wer Ihren YouTube-Kanal kürzlich abonniert hat.

Glückwunsch, du hast erfolgreich gelernt, zu sehen, wer deinen YouTube-Kanal abonniert hat vom neuesten zum ältesten.

Wie siehst du die Abonnenten der Leute auf YouTube?

Sie können die Abonnenten von Personen auf YouTube sehen, indem Sie deren Kanal besuchen.

Unter dem Namen ihres Kanals kannst du sehen, wie viele Abonnenten sie haben (z. B. 6,57 Millionen Abonnenten).

Du kannst die Abonnentenzahl eines Kanals jedoch nicht sehen wenn sie es versteckt haben.

YouTube ermöglicht es YouTubern, ihre Abonnentenzahl zu verbergen. Wenn ein YouTuber sie also ausgeblendet hat, können andere Nutzer nicht sehen, wie viele Abonnenten sie haben.

Außerdem können Sie es nicht sehen die einzelnen Abonnenten eines YouTube-Kanals.

Nur die Ersteller selbst haben Zugriff auf diese Informationen.