So beheben Sie Verzögerungen in Minecraft Pocket Edition (PE) — 2022

Verzögert sich die Minecraft Pocket Edition (PE), wenn Sie sie auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät spielen?



Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Verzögerung beheben oder reduzieren, damit MCPE reibungslos ausgeführt werden kann.



Minecraft Pocket Edition ist auch als Minecraft Bedrock Edition bekannt.



Der häufigste Grund für die Verzögerung ist, dass Ihr Videoeinstellungen sind zu hoch.



Wenn Ihre Videoeinstellungen zu hoch sind, kann das Spiel verzögert werden, da Ihr Gerät damit nicht umgehen kann.



Dies ist in der Regel bei älteren Geräten der Fall.

Um die Verzögerung zu reduzieren, müssen Sie Ihre Videoeinstellungen konfigurieren.

Bestimmte Videoeinstellungen in Minecraft Pocket Edition werden die Leistung verringern des Spiels.

Daher müssen Sie sie senken, damit das Spiel reibungsloser läuft.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Verzögerung in Minecraft Pocket Edition (PE)/Bedrock Edition (BE) beheben, damit das Spiel reibungsloser läuft.

So beheben Sie Verzögerungen in Minecraft Pocket Edition

Um die Verzögerung in Minecraft Pocket Edition zu beheben, müssen Sie Ihre Videoeinstellungen konfigurieren.

Deaktivieren Sie in Ihren Videoeinstellungen Bildschirmanimationen, rendern Sie Wolken, schönen Himmel, sanfte Beleuchtung und ausgefallene Grafiken.

Außerdem müssen Sie den Renderabstand einstellen zum niedrigsten (6 Stück).

Sie müssen diese Videoeinstellungen deaktivieren, da sie die Leistung des Spiels beeinträchtigen.

Wenn Sie sie eingeschaltet lassen, kann Ihr Spiel verzögert werden.

Daher bist du Kompromisse bei der Leistung über Grafiken.

MCPE hinkt normalerweise bei älteren Geräten hinterher, da sie veraltete Prozessoren haben.

Wenn Sie die Leistung des Spiels erhöhen möchten, können Sie auch ein neueres Gerät verwenden.

So beheben Sie die Verzögerung in Minecraft Pocket Edition:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen
  2. Bildschirmanimationen deaktivieren
  3. Einige Videoeinstellungen deaktivieren
  4. Renderabstand auf 6 Blöcke einstellen

1. Tippen Sie auf Einstellungen

Zuerst müssen Sie Minecraft Pocket Edition öffnen.

Sobald Sie im Spiel sind, sehen Sie ein paar Schaltflächen.

Dazu gehören Wiedergabe und Einstellungen.

Um die Verzögerung in Minecraft PE zu reduzieren, müssen Sie einige Videoeinstellungen deaktivieren.

Dazu müssen Sie zu Ihren Videoeinstellungen navigieren.

Tippen Sie auf Einstellungen um zu deinen Einstellungen zu gelangen.

2. Bildschirmanimationen ausschalten

Nachdem Sie auf Einstellungen getippt haben, wird die Einstellungsseite geöffnet.

Auf der Einstellungsseite landen Sie automatisch auf Barrierefreiheit.

In der linken Seitenleiste sehen Sie mehrere Einstellungen.

Dazu gehören Barrierefreiheit, Controller, Profil und mehr.

Scrollen Sie in der linken Seitenleiste nach unten, bis Sie die Kopfzeile Allgemein erreichen.

Unter der Überschrift Allgemein sehen Sie eine Videoeinstellung.

Tippen Sie auf Video um zu Ihren Videoeinstellungen zu gelangen.

In Ihren Videoeinstellungen sehen Sie mehrere Einstellungen, darunter Helligkeit, Kameraperspektive, HUD-Deckkraft und mehr.

Über der Einstellung HUD-Deckkraft sehen Sie eine Einstellung für Bildschirmanimationen.

Zu Beginn müssen Sie Deaktivieren Sie die Einstellung Bildschirmanimationen.

Die Einstellung Bildschirmanimationen löst eine Animation aus, wenn Sie die Benutzeroberfläche oder Menüs wechseln.

Daher erhöht das Ausschalten die Leistung von MCPE.

3. Deaktivieren Sie einige Videoeinstellungen

Nachdem Sie die Einstellung für Bildschirmanimationen deaktiviert haben, müssen Sie Scrollen Sie in den Videoeinstellungen nach unten.

Sobald Sie nach unten gescrollt haben, sehen Sie 4 Einstellungen.

Dazu gehören Wolken rendern, schöne Himmel, sanfte Beleuchtung und ausgefallene Grafiken.

Wenn Sie Clouds rendern aktiviert haben, werden die Grafiken der Wolken aktiviert.

Beautiful Skies ist für Sonne, Mond, Wolken, Sterne und Himmelsfarbe verantwortlich, während Smooth Lighting die Beleuchtung besser aussehen lässt.

Schließlich lässt Fancy Graphics die Grafik des Spiels besser aussehen.

Diese Einstellungen führen jedoch dazu, dass das Spiel langsamer läuft.

Um die Verzögerung in Minecraft Pocket Edition zu reduzieren, müssen Sie schalte aus Rendern Sie Wolken, schöne Himmel, sanfte Beleuchtung und ausgefallene Grafiken.

Sobald Sie diese Einstellungen deaktiviert haben, wird das Spiel weniger oder gar nicht verzögert.

4. Stellen Sie den Renderabstand auf 6 Chunks ein

Nachdem Sie Render Clouds, Beautiful Skies, Smooth Lighting und Fancy Graphics deaktiviert haben, scrollen Sie in Ihren Videoeinstellungen nach unten.

Unten in Ihren Videoeinstellungen sehen Sie einen Schieberegler für die Renderdistanz.

Mit dem Schieberegler können Sie die Renderdistanz des Spiels konfigurieren.

Der Renderabstand ist für die Anzahl der Chunks verantwortlich, die aus der Ferne sichtbar sind.

Jedes Stück weiter als Ihre Renderdistanz wird durch einen Nebel verblasst.

Je höher der Renderabstand, desto größer die Verzögerung.

Andererseits ist die Verzögerung umso geringer, je geringer der Renderabstand ist.

Technisch gesehen gilt: Je geringer der Renderabstand, desto höher die Frames pro Sekunde (FPS).

Daher müssen Sie den Renderabstand reduzieren.

Stellen Sie den Renderabstand auf 6 Chunks ein da es das niedrigste ist.

Beenden Sie dann die Einstellungen und starten Sie das Spiel.

Diesmal sollte Minecraft PE viel flüssiger mit wenig bis gar keiner Verzögerung laufen.