Gwen Stefani hat ihren Verlobungslook nachgebildet – und ihren Ring geflasht – in einem neuen Musikvideo — 2022

Paul Archuleta/Getty Images. Um das neue Jahr einzuläuten, veröffentlichte Gwen Stefani ein Musikvideo zu ihrer Single mit dem Titel Let Me Reintroduce Myself. Darin huldigt sie ihren vielen Karrierehits (und sartorialen Höhepunkten), von Bananas bis Just A Girl. Aber das ist noch nicht alles, woran sie sich in dem fast vierminütigen Visual erinnert. Stefani stellte uns auch wieder ihren strahlenden Verlobungsring von ihr vor Die Stimme Co-Star Blake Shelton. Bei der Zwei-Minuten-Marke des Videos blitzt Stefani – gekleidet in dem gleichen Baseball-T-Shirt und der gleichen Trucker-Mütze, die sie auf den Verlobungsfotos des Paares trug – ihre linke Hand auf und wirft uns einen Nahaufnahmen auf ihren atemberaubenden Dreistein Ring. Habe ein Lächeln auf meinem Gesicht. Weiter so, singt Stefani und zeigt auf den Felsen. In dem Video trägt Stefani auch drei goldene Halsketten: Zwei mit Diamant-Namensschildern – eine mit Stefani und die andere mit Shelton – und einen Kreuzanhänger.Werbung

Aber Schmuck war nicht das einzige stylische Highlight des Videos. Ebenfalls in Let Me Reintroduce Myself enthalten waren Rückblick-Ensembles, die von Moschino, Jeremy Scott, R13 und . entworfen wurden Weiter in Mode von Marco Morante. Laut Stefanis Instagram enthält das Video insgesamt 18 Looks, die alle von ihrer Musikreise inspiriert wurden und bis ins Jahr 1995 zurückreichen. Was für eine unglaubliche Erfahrung, mit meinem talentierten Team originelle Mes zu erschaffen, hat sie die Diashow mit Looks beschriftet, die sie in Abstimmung ausgewählt hat mit Stylist Rob Zangardi.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Gwen Stefani (@gwenstefani)



Nostalgisch über deine Lieblingsmusikmomente aus Stefanis Vergangenheit werden und einen weiteren Blick auf ihren Verlobungsring im Video unten werfen.