Auf Wiedersehen, Meghan McCain! — 2022

Heidi Gutman/Walt Disney Television über Getty Images. Es ist das Ende einer Ära: Meghan McCain wird gehen Die Aussicht . Nach zahlreichen Berichten, dass sie ihren Abgang ankündigen würde, gab McCain am Donnerstag bekannt, dass sie die Show tatsächlich verlassen wird . 'Ich werde nur das Pflaster abreißen', sagte McCain zu Beginn der heutigen Folge. 'Ich bin hier, um Ihnen allen, meinen wunderbaren Kohorten und Zuschauern zu Hause, zu sagen: Dies wird meine letzte Saison hier bei' Die Aussicht .' In die Worte von Whoopi Goldberg , 'Okay.' Eine Quelle der Muttergesellschaft von ABC News, Disney, erzählt Die tägliche Post dass die Show 'versuchte, sie zu behalten', aber sie war 'beharrlich', dass es an der Zeit war, zurückzutreten. Laut CNN wurde die Entscheidung von ihrem Wunsch inspiriert, näher bei ihrer Familie zu sein. einschließlich ihrer 10 Monate alten Tochter . McCain wird die laufende Saison beenden, die Ende Juli endet.Werbung

Lassen Sie uns zu diesem Anlass einen Blick zurück auf ihre Tätigkeit als Co-Moderatorin, Topfrührerin und Haar-Trendsetzerin werfen. McCain ist beigetreten Die Aussicht als ständige Co-Moderatorin im Jahr 2017, kurz nachdem sie ihre Rolle bei Fox News verlassen hatte Unterlegen. 'Ich bin seit vielen Jahren ein Fan der Show, daher ist es definitiv ein Karriere-Highlight, an diesem Tisch Platz zu nehmen!' Sie sagte damals in einer Erklärung . In den letzten vier Jahren hat sich McCain als die konservativste – und fast immer verwirrendste – Stimme der Show entwickelt. Sie wird ein unvergessliches Erbe von Widersprüchen, bizarren Geplänkeln, und kämpft mit ihren Co-Gastgebern. Erinnere dich, als sie das gewarnt hat Präsident Joe Biden muss 'letztendlich mit seinem Schöpfer sprechen' und spirituell 'bezahlen' für seine Pro-Wahl-Haltung? Oder als sie sich beschwerte, dass Gastgeber auf Die Aussicht
ZX-GROD
sollte sein Erste in der Schlange, um einen COVID-Impfstoff zu erhalten ? Oh, oder damals verurteilte sie 'Identitätspolitik' und sagte: Die Aussicht 's Gastgeber sollten für ihre ausgewählt werden „Qualifikationen“ statt Identitäten , obwohl ihr beruflicher Erfolg direkt auf ihre Identität als Tochter eines prominenten Politikers zurückzuführen ist? Werde das Mädchen vermissen! Alles beiseite, McCain hat ihre massive Plattform genutzt, um schädliche Meinungen zu vertreten. Zu Beginn der COVID-19-Pandemie verteidigte sie Donald Trumps rassistische Rhetorik rund um das Virus, die zu einem starken Anstieg der gemeldeten antiasiatischen Hassverbrechen führte. „Ich denke, wenn sich die Linke auf die PC-Kennzeichnung dieses Virus konzentrieren möchte, ist dies eine großartige Möglichkeit, Trump wiedergewählt zu bekommen“, sagte McCain im März 2020. „Ich habe kein Problem damit, dass die Leute es nennen, wie sie wollen.“ . Es ist ein tödliches Virus, das aus Wuhan stammt.' (Sie entschuldigte sich ein Jahr später für ihre Bemerkungen .) Es war eine wilde Fahrt von Meme und Frisuren , aber alle guten Dinge müssen ein Ende haben. Auf der positiven Seite hat McCain jetzt Zeit zu bekommen wieder betrunken im Caesar's Palace .