Von Harry Styles bis Tom Daley: Die Entwicklung des Häkeltrends 2021 — 2022

Clive Rose/Getty. Die Olympischen Spiele in Tokio waren voller unvergesslicher (und meme-würdiger!) Momente, aber keiner erregte unsere Aufmerksamkeit so sehr wie die Fotos des britischen Tauchers Tom Daley, der während seiner Zeit an Land strickte. Was hat er gebastelt?, fragten sich viele. Der Champion enthüllte seine Antwort in einem Video auf Tick ​​Tack das zeigte seine harte Arbeit. Anscheinend nahm Daley zusätzlich zu seiner Goldmedaille zwei neue handgefertigte Stücke mit nach Großbritannien: einen winzigen Häkelbeutel – ein Cottagecore-inspiriertes Schutzgerät für seine Medaille – und eine weiße Strickjacke mit der Union Jack-Flagge, den Olympischen Ringen , und das Wort Tokio auf Japanisch.Werbung

Fotos des olympischen Strickens auf den Tribünen kursieren online und die Fans verfolgen Daleys auf Häkelarbeit fokussierten TikTok-Account in Scharen. Im Gegenzug stieg die Nachfrage nach ähnlichen Styles auf der globalen Mode-Shopping-Plattform Verlangen . Konkret: Die Website verzeichnete einen Anstieg der Online-Suchanfragen nach Strick- und Häkelartikeln insgesamt um 89 %. Gestrickte Strickjacken sind laut Lyst besonders beliebt, die Suchanfragen stiegen um 41 %. Unterdessen verzeichneten Häkeltops einen Anstieg der Seitenaufrufe um 23%.
@Tom daley

ICH HABE MEINEN OLYMPISCHEN CARDIGAN FERTIG! #Tokio #Tokio2020 #Olympia



♬ O-Ton - Tom Daley