Günstige asiatische Kleidung Websites Betrug — 2022

Fotografiert von Alexandra Gavillet. Diese Geschichte wurde ursprünglich am 4. November 2015 veröffentlicht. Als Modeschreiber, der den ganzen Tag über E-Commerce-Websites durchsucht, z Arbeit Ich merke, wenn sich die Dinge auf dem Markt ändern. Und es gibt eine bestimmte Art von Einkaufsseite, die vor einigen Jahren auf meinem Radar aufgetaucht ist und erst seitdem an Zahl gewonnen hat. Sie sind voll von trendigen Artikeln zu erschwinglichen Preisen, mit Prunkstücken, die sich eher links vom Zentrum anfühlen als die typischen Fast-Fashion-Websites. Aber es gibt etwas an ihnen, das sich einfach anfühlt aus. Wenn Sie ein paar Minuten damit verbringen, tatsächlich herumzuklicken, werden Sie das Gefühl haben, dass Sie vielleicht doch nicht dort einkaufen sollten.Werbung

Es ist ziemlich einfach, die Websites zu identifizieren, über die ich spreche. Die Homepages sehen unschuldig genug aus und bewerben normalerweise aktuelle Trends und blitzen große Verkäufe und zeitnahe Werbeaktionen auf. Aber wenn Sie auf die Seiten klicken, werden die Dinge merkwürdig - die Fotografie ist oft inkonsistent ( Warten Sie, ist das Foto nicht direkt von ASOS? ), und die Preise fühlen sich einfach wahnsinnig an (5,46 USD für einen grob gestrickten Pullover oder 7,51 USD für einen A-Linien-Rock sehen aus wie Tippfehler). Und wenn Sie auf die Seiten 'Über uns' dieser Websites klicken, werden Sie feststellen, dass fast alle von ihnen in Hongkong, Singapur oder Japan ansässig sind, die irgendwann in den frühen 2000er Jahren gegründet wurden, und sie machen in typografierten Manifesten in Englisch (für ein besonders bizarres Beispiel lesen Sie Romwes Seite Hier ).Wenn Sie ein besessener Online-Shopping-Kollege sind, sind Sie wahrscheinlich selbst auf einigen dieser Websites gelandet und haben vor der Bestellung nachgedacht: Warten Sie, ist das legitim? Bekomme ich tatsächlich das, wofür ich bezahlt habe? Ist das ein Betrug? Kann dieses Kleid wirklich 12 Dollar kosten? Wir haben die Horrorgeschichten auch von Freunden gehört, die es gewagt haben, Bestellungen aufzugeben, nur um das Produkt nie wirklich zu erhalten, ihre Kreditkarte zu kompromittieren oder einen Artikel zwei Monate später in Hongkong auf komische Weise auftauchen zu lassen zierliche Größe und aus Material gefertigt, das Kleenex näher kommt als Baumwolle. Es ist erwähnenswert, dass nicht alle diese Websites gleich sind. Sicher, es könnte ein Meer von geben lustige Blog-Beiträge und wütende Foren mit Horrorgeschichten von Einkaufszielen dieser Art. Aber gelegentlich sehe ich einen Kollegen, der etwas Radikales trägt, und frage sie, woher es kommt, nur um zu erfahren, dass es an einer dieser Stellen erzielt wurde. Hin und wieder gibt es etwas, das so im Trend und erschwinglich ist, dass es verlockend ist, es nur zu riskieren.Werbung

Um Ihnen den Stress zu ersparen, habe ich bei fünf der produktivsten und verlockendsten Websites ein erschwingliches Partykleid bestellt, um zu sehen, worum es wirklich geht. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was passiert ist, als ich eine geschützte Firmenkreditkarte genommen, eine E-Mail-Adresse speziell für diesen Anlass eingerichtet und bei YesStyle, ChicNova, SheIn, Front Row Shop und Romwe bestellt habe.Fotografiert von Alexandra Gavillet. Webseite: YesStyle
Beschreibung: YesStyle verspricht Tausende von Mode- und Lifestyle-Artikeln von Marken aus ganz Asien. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hongkong und verfügt über anständige soziale Medien folgenden . Ich hatte vor einiger Zeit den Sprung gewagt, ohne Probleme Plateauschuhe von dieser Seite zu bestellen, aber die Bestellung von Kleidung fühlte sich viel riskanter an. Zumindest scheint es, dass alle Produktbilder ihre eigenen sind, der Preis stimmt und man ihre Vielfalt nicht übertreffen kann - man kann sich einen Longline-Hoodie und dann ganze Outfits an derselben Stelle darunter tragen.
Artikel bestellt: MayFair - Jacquard Babydoll Kleid mit Qipao Kragen 19,12 USD
Was gab mir eine Pause: Obwohl sie nicht gestohlen wurden, sind ihre Bilder ein surrealistischer Versuch der Lifestyle-Fotografie, und viele der Fotos sind abstoßend günstig. Die Bilder für das Kleid, das ich bestellt habe, waren größtenteils Spiegel-Selfies. Ich bin mir nicht sicher, ob YesStyle es für trendy oder einfach kostengünstiger hält als ein legitimes Shooting. Ich dachte, die voluminöse Silhouette dieses Kleides könnte es teuer aussehen lassen, IRL, und wer liebt nicht ein Kleid mit Taschen? Die direkte Bestellung von etwas direkt aus Hongkong für insgesamt 32 US-Dollar war jedoch mit Risiken verbunden.
Bestellung, Versand und Verpackung: Ich erhielt eine E-Mail-Bestätigung, die als Spam gekennzeichnet war, und am Tag nach der Bestellung eine Versandbestätigung. Das Kleid kam 15 Tage nach meiner Bestellung in einer nicht gekennzeichneten Plastikverpackung mit einer Absenderadresse in China an.
Zustand bei Ankunft: Das Kleid sah ähnlich aus wie auf der Website, aber die Passform war übergroßer als abgebildet. Die eine Bewertung auf der Website stimmt zu, dass der Boden einfach 'zu dumm' ist, aber hey, zumindest die Website hat
ZX-GROD
Bewertungen. Die Taschen waren unbeholfen nach vorne gerichtet, und der Stoff fühlte sich steif und billig an. Es hatte auch einige Flecken auf der Rückseite (ew) und der obere Knopf passte nicht in die entsprechende Schlaufe (ich ließ es von drei Personen versuchen).
Gesamtwertung: 3 von 5. Das Paket kam pünktlich an, aber das Kleid war schmutzig und hatte einen fehlerhaften Knopf und eine seltsame Silhouette. Aber wenn Kleidung mit fragwürdigen Flecken Ihr Ding ist, kaufen Sie weg. Oh, und wenn Sie mit Ihrem Kauf unzufrieden sind, können Sie immer E-Mail an den CEO (aber erwarte keine Antwort).Werbung Fotografiert von Alexandra Gavillet. Webseite: ChicNova
Beschreibung: ChicNova hat seinen Sitz in Hongkong und aktualisiert seine Lagerbestände jede Woche, sodass es nie an erschwinglichen Neuheiten mangelt. Es gibt so viele Seiten in jeder Kategorie, dass Sie sicher etwas Verlockendes finden, und Sie können im Internet keine niedrigeren Preise finden.
Artikel bestellt: Besticktes Spitzenkleid 25,50 USD
Was gab mir eine Pause: Zuallererst lautet der Slogan von ChicNova 'Love Chic, Be Nova'. Zweitens ist die Website die Königin der zwielichtigen Preise (wie 3,15 USD für eine Weekender-Tasche) und der seltsamen Verkäufe ('12% Rabatt! '). Einer seiner aktuellen Impulse ist 'Shawl Lust', weil, und ich zitiere, 'Exquisite Schals machen Sie zu einer auffälligen (sic) Dame!' und die Preise werden mit 4,81 USD und mehr angegeben.
Bestellung, Versand und Verpackung: Der Check-out erfolgte über Paypal, was aus Sicherheitsgründen vielversprechend war, da das System den Diebstahl Ihrer Identität und Ihrer Kreditkarteninformationen verhindert und eine Versandbestätigung folgte. Das Kleid kam ungefähr zwei Wochen später in unauffälliger Verpackung an. Die Tasche in der Versandtasche hatte ein ChicNova-Logo, was sich wie ein Genuss anfühlte, wenn man bedenkt, dass das vorherige Kleid in einer klaren Verpackung geliefert wurde.
Zustand bei Ankunft: Dieses Kleid ist ziemlich süß und wird nicht lügen. Das zweilagige Spitzendetail auf der Vorderseite war jedoch nicht so ausgerichtet wie auf dem Produktfoto. Was mich jedoch umgebracht hat, war, dass das Foto eindeutig vom Pixie Market gestohlen wurde. Ich habe mich an die Mitinhaberin von Pixie Market, Gaelle Drevet, gewandt, um dies zu bestätigen und zu fragen, ob ihr das Problem bekannt ist. Darauf antwortete sie: „Ja, wir sind uns dessen bewusst, und ja, dies ist unser Foto. ChicNova bittet definitiv nicht um Erlaubnis, und wir investieren viel Zeit und Geld in das Styling und die Modelle für unsere exklusiven Produkte. Das ist definitiv ein Problem. “
Gesamtwertung: 2 von 5. Das Kleid, das ankam, war nicht schrecklich, aber es war immer noch anders als auf der Website versprochen, und die Tatsache, dass die Website ihre Bilder anderen Einzelhändlern stiehlt, ist definitiv nicht in Ordnung. Allein aus diesem Grund werde ich hier nicht mehr bestellen.Werbung Fotografiert von Alexandra Gavillet. Webseite: SheIn
Beschreibung: Obwohl es auf der Website nicht steht, sagen Berichte, dass SheIn tatsächlich ist mit Sitz in China . Es gibt viele Artikel, die so aussehen, als könnten Sie sie bei J. Crew, Nasty Gal oder Bloomingdales finden, aber zu einem Bruchteil des Preises. Dennoch gelten hier dieselben skizzenhaften Aspekte wie zu günstige Preise und gemischte Bilder.
Artikel bestellt: Navy Workplace Kurzarm mit Schleife Reißverschluss Kleid 15,99 USD
Was gab mir eine Pause: Eine schnelle Google-Suche nach Bewertungen der Website wird nichts als unglückliche Erfahrungen und Zwei-Sterne-Bewertungen auftauchen, und die Bilder der Website sind eine zufällige Mischung aus Streetstyle, Produktaufnahmen und einigen, die jedem gestohlen aussehen Blogger Mit freundlichen Grüßen Jules zu Böse Gal .
Bestellung, Versand und Verpackung: Ungefähr 20 Minuten nach der Bestellung erhielt ich eine Versandbestätigung, und das Kleid kam nur neun Tage später an.
Zustand bei Ankunft: Abgesehen von der krummen Naht in der vorderen Mitte des Rocks gibt es hier keine größeren Beschwerden.
Gesamtwertung: 3 von 5. Das Kleid kam schnell an und sah genauso aus wie auf dem Foto, abgesehen von einer krummen Naht, die kaum wahrnehmbar war, wenn Sie nicht danach suchten. Obwohl ich das Originalfoto nicht finden kann, sieht die Qualität und das Design der Produktaufnahme unheimlich aus, als könnte es eines gestohlen werden ASOS . Ich habe mich an ASOS gewandt und die Marke lehnte einen Kommentar ab.Fotografiert von Alexandra Gavillet. Webseite: Romwe
Beschreibung: Ich bin vor ein paar Jahren zum ersten Mal auf diese Seite gestoßen, als ein Favorit der Benutzer auf Lookbook.nu . Da so viele Blogger es zu benutzen scheinen, denken Sie fast, dass es nicht so schlimm sein kann, oder? Von Schnürblusen bis hin zu Kokonmänteln können Sie alle Ihre Fast-Fashion-Trends an einem Ort angehen.
Artikel bestellt: Spaghetti Strap Back Zipper Hohlkleid 46,33 USD
Was gab mir eine Pause: Vertraute Geschichte hier - die oben erwähnte About-Seite macht überhaupt keinen Sinn; Die Kleidung ist spottbillig und es scheint, als würden Produktfotos von anderen Websites verwendet. Ich erkannte auch, dass dieses Kleid ein Selbstporträt-Abschlag war (unter Verwendung eines Fotos, das wahrscheinlich gestohlen wurde ASOS ).
Bestellung, Versand und Verpackung: Ich erhielt eine Auftragsbestätigung und das Kleid kam in neun Tagen in einer generischen Plastikverpackung an.
Zustand bei Ankunft: Junge, war das eine Enttäuschung? Ich habe nicht zu viel erwartet, da dies eindeutig ein Abschlag von 50 US-Dollar ist, aber fast alles fühlte sich schlecht an. Die Spitze war billig, hatte keine Struktur und ragte seltsam um den Ausschnitt heraus. Das Futter war viel rosiger als der Akt auf dem Foto, und die Gesamtform des Kleides war viel weniger schmeichelhaft als die perfekt voluminöse auf dem Bild. Die Träger unterschieden sich ebenfalls vom Bild und waren breit und flach anstelle der dünnen Kabelbänder. Insgesamt war es ein schlecht sitzender, schlechter Versuch, ein wunderschönes Spitzen-Original abzureißen.
Gesamtwertung: 1 von 5. Diese Reihenfolge hatte den auffälligsten Unterschied zu dem, was auf der Website gezeigt wurde. Das und wieder die Verwendung des Fotos eines anderen Einzelhändlers bedeutet, dass ich Romwe diesmal nicht mit einem Lesezeichen versehen werde.Werbung Fotografiert von Alexandra Gavillet. Webseite: Laden in der ersten Reihe
Beschreibung: Diese Seite hat einen eindeutigen Cool-Faktor zwischen der hässlich-niedlichen Schuhauswahl und dem punktgenauen Styling, und zu diesem Zeitpunkt war es beruhigend zu sehen, dass sie anscheinend ihre eigene Produktfotografie fotografiert. Ich habe diese Seite schon einmal in die Zusammenfassung hier auf R29 aufgenommen, aber nicht selbst bestellt.
Artikel bestellt: Satinkleid mit Knoten 48,60 USD
Was gab mir eine Pause: Die Preise sind nicht so gruselig günstig wie bei einigen anderen Websites, die wir erwähnt haben, aber immer noch fast zu gut, um wahr zu sein, erschwinglich. Es hat seinen Sitz in Shanghai und hat das klassische, komisch klingende 'About Us'. Seite .
Bestellung, Versand und Verpackung: Ich habe über PayPal bezahlt und sofort eine Auftragsbestätigung erhalten, aber die Versandbestätigung wurde an Spam gesendet. Die Bestellung kam zwei Wochen später an und hatte tatsächlich die schönste Verpackung des Bündels: Ein weicher Beutel mit dem Front Row Shop-Logo befand sich in der Plastiktüte, die mehr war als jede andere Website. Die äußere Plastikverpackung hatte ein Etikett, das hauptsächlich auf Chinesisch geschrieben war.
Zustand bei Ankunft: Das Kleid stimmte mit dem Foto überein, aber der Stoff hatte eine deutlich andere Textur als auf den Bildern der Website - es fühlte sich billiger und rauer an als das, was auf der Website als „glatter, seidiger Satin“ bezeichnet wurde. Leider ist es 97% Polyester und fühlt sich auch so an.
Gesamtwertung: 4 von 5. Ich würde sagen, es ist sicher, die trendigen Waren von Front Row Shop zu bestellen, aber seien Sie nur auf geringfügige Unterschiede in der Stoffstruktur oder den Details im Vergleich zu den Fotos auf der Website vorbereitet.WerbungAlles in allem nein - diese fünf Websites betrügen Sie definitiv nicht, um Ihre Kreditkarteninformationen zu stehlen und Ihnen nur eine falsche Auftragsbestätigung zu hinterlassen. Trotz der billigen Plastikverpackung und der unattraktiven UX kamen alle Kleider innerhalb weniger Wochen an, und keines war völlig von dem entfernt, was die Website versprochen hatte. Erwarten Sie aber auch keine super gute Qualität, hübsche Verpackung oder wirklich keinen Kundenservice - denn wenn es um diese Websites geht, bekommen Sie nur das, wofür Sie bezahlt haben (was nicht viel ist). Die Stoffe fühlen sich billiger an und sehen billiger aus als auf den Fotos, und die Details wie Knopfverschlüsse, Texturen und Spitzenkanten sind wahrscheinlich etwas wackeliger als das Original. Aber wenn dies eine Chance ist, die Sie nutzen möchten, und Sie eine genaue Annäherung an das, was abgebildet ist, erhalten, können Sie beruhigt einkaufen, dass Ihr Artikel irgendwann auftaucht. Der schattigste Teil für mich ist jedoch der Diebstahl von geistigem Eigentum. Es ist eine Sache, krasse Nachahmungen zu erstellen, aber die Verwendung von Produktfotografien eines anderen Einzelhändlers oder einer anderen Marke (wahrscheinlich ein Foto des Artikels, den Sie abschlagen) ist eine ganz andere skizzenhafte Ebene. Aber wie einige dieser Websites gezeigt haben (Front Row Show, YesStyle), kreieren einige von ihnen ihre eigenen Produkte und produzieren Originalfotografien - auch wenn ihre Stile von anderen bekannteren „inspiriert“ sind. Denken Sie daran, dass ich nur eine Bestellung für einen Artikel pro Website aufgegeben habe. Es besteht also definitiv die Möglichkeit, dass ich dieses Mal Glück hatte. Haben Sie das Risiko eingegangen und bei einer dieser Websites bestellt? Erzählen Sie uns in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen.Werbung Ähnliches Video: verbunden
Diese Seite wird die Art und Weise, wie Sie einkaufen, verändern. J.Crew
Die sehr seltsame Welt von Chinas Instagram Luxury Bag Mules
Dieser neue Service ist der Heilige Gral für zwanghafte Online-Käufer