Bella Hadid setzt eine Y2K-Drehung auf Frosted-Tipps — 2022

Edward Berthelot/Getty Images. Im vergangenen Sommer waren in New York City „Geldstück“-Highlights im Trend. Als Reminiszenz an die Grunge-Ära der 90er fühlte sich die klobige zweifarbige Haarfarbe frisch an und diente dazu, die Monotonie von Balayage, Strandwellen und Vorhangpony zu durchbrechen, die aus den meisten Friseursalons rollen. Jetzt rückt Supermodel Bella Hadid die strähnige Haarfarbe für das Ende des Sommers mit einer neuen Frisur wieder in den Fokus, die überall glänzend schwarz ist und mit einem gesichtsrahmenden Highlight akzentuiert wird, das absichtlich ein messingfarbenes Orange zu sein scheint. Hadid zeigte ihr neues Haar bei einem Abendessen in Manhattans Lower East Side und trug einen tief sitzenden Midirock und einen schweren schwarzen Eyeliner, was eine sehr Y2K-Ästhetik .Werbung

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Bella geteilter Beitrag 🦋 (@bellahadid)



Anfang der Woche wurde Hadid am Set eines Fotoshootings mit einer ähnlichen, aber etwas dramatischeren Frisur gesehen: einem scharfen schwarzen Bob mit Babypony und blondierten Spitzen.
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Erin Parsons geteilter Beitrag (@erinparsonsmakeup)



Während Hadid wahrscheinlich zu Beginn und in LES eine Perücke trägt, macht sie ein erfrischendes Haarfarben-Statement: Anti-Balayage, absichtlich messingfarbene Highlights und in Peroxid getauchte Spitzen.