Anscheinend wird die CIA in ein Millennial-Start-up umbenannt — 2022

Mai/The LIFE Images Collection über Getty Images. Wenn Sie sich fragen, warum Witze über die CIA gemacht werden? plötzlich die sozialen Medien übernommen Timelines, Sie sollten sich für diesen hinsetzen – und wir versprechen, dass es kein früher Aprilscherz ist. Gestern enthüllte die Central Intelligence Agency ein schickes Rebranding, das anscheinend neue Rekruten und insbesondere mehr Vielfalt anziehen soll. Mit anderen Worten, die Agentur versucht, mehr Arbeiter zu gewinnen, die Identitäten mit Menschen teilen, deren Erbe und Vorfahren auf Menschen und Orte zurückgeführt werden können, die die Organisation destabilisiert und geschädigt hat . Am wichtigsten ist, dass die neu aufgelegte Website ein neues Logo mit tausendjährigen und Gen Z-freundlichen Schriftarten und neuen Stockfotos mit mehr Frauen, Schwarzen und Farbigen präsentiert. Aber viele Online-Leute haben schnell erkannt, dass das neue Logo und das neue Website-Design unheimlich wie eines für ein neues Tech-Startup oder vielleicht ein neues Albumcover von The Strokes aussehen. Und es stellt sich die Frage: Verkauft uns die CIA einen verdeckten und endlosen Krieg oder eine App, die eine neue Art von elektrischer Zahnbürste steuert?Werbung

Nachdem das Rebranding live gegangen war, tat das Internet, was es am besten kann. Twitter-Nutzer machten in Scharen Memes und Witze über das Logo und die Seite. CIA kurz vor der Veröffentlichung der minimalsten Tech-DNB-EP von 2021, eine Person gepostet . Hier bei der CIA bedeutet uns Vielfalt viel und deshalb verpflichten wir uns, in Zukunft noch mehr farbige Regierungen zu stürzen, eine andere Person scherzte in einem Tweet . Andere posteten minimalistische Logo-Mockups und scherzten, dass es sich um die abgelehnten Rebranding-Designs der CIA handelte.

CIA steht kurz vor der Veröffentlichung der minimalsten Tech-DNB-EP von 2021 pic.twitter.com/m7866w6Jpp



-IMANU (@imanumusic) 4. Januar 2021

Abgelehntes Redesign für die CIA pic.twitter.com/PGULcfzb9B



- Yᗩ ᑎ (@bjorlax_) 4. Januar 2021

Die CIA rekrutiert Tumblr-Mädchen pic.twitter.com/MjYc1SGckN



- Devin (@dev_nieus) 4. Januar 2021
Es kann jedoch einen technischen Grund für diese Neugestaltung geben. Ein Zugehöriger Pressebericht behauptete, dass, während die Geheimdienstgemeinschaft eine Zunahme der Minderheitenvertretung (von 0,3 Prozent auf 25,5 Prozent) verzeichnet habe, die Zahlen immer noch niedriger seien als die Zahl der Mitarbeiter des Bundes oder der Zivilbevölkerung. Die derzeitige Direktorin, Gina Haspel, teilte AP am Montag eine Erklärung zum Rebranding mit und sagte, sie hoffe, dass das Update das 'dynamische Umfeld' bei der CIA vermittelt. Wir haben einen langen Weg zurückgelegt, seit ich mich einfach mit einem Brief mit der Aufschrift „CIA, Washington, D.C.“ beworben habe, sagt Haspel, der 1985 zur Agentur kam. Es ist erstaunlich, in einer Welt zu leben, in der Mädchenbosse jetzt die freie Welt beim Töten unschuldiger Menschen anführen können. Ein 2015 veröffentlichter freigegebener Bericht ergab, dass nur 10,8 Prozent der CIA-Führer nicht weiß waren. Ungefähr 26,5% der Mitglieder der Geheimdienste im Jahr 2019 waren rassische und ethnische Minderheiten, so ein Bericht des Büros des Direktors des Nationalen Geheimdienstes, der erhalten von ABC News . Die Belegschaft der Agentur ist nicht vielfältig … Je höher die Belegschaft der Agentur ist, desto weniger vielfältig ist sie, so ein Bericht zu dem Schluss.Werbung

Die Agentur hat zum Beispiel behauptet, dass Frauen alle fünf Direktionen (Hauptzweige) der CIA leiten. Aber die Agentur hat betont, dass ihr allgemeiner Mangel an Vielfalt ihre Fähigkeit einschränkt, Amerika genau zu repräsentieren. Doch trotz ihres Verlangens nach mehr Repräsentation muss die Frage gestellt werden: Warum sollten sich genau die Menschen mit den rassischen Hintergründen und Ländern, die die Agentur verletzt und ins Visier genommen hat, anschließen wollen? Die Wahrheit ist, dass es bei diesem Rebranding nicht nur darum geht, das dynamische Umfeld der Agentur zu fördern. Durch die Verwendung trendiger Ästhetik können sie verschleiern, wofür sie wirklich arbeiten und existieren, was nicht nur darin besteht, die erste Verteidigungslinie der Nation zu sein, sondern sowohl Amerikanern als auch Menschen in anderen Ländern – hauptsächlich Schwarzen und Farbigen – Gewalt aufzuerlegen. Die CIA mischt sich seit Jahrzehnten stolz in Regierungen auf der ganzen Welt ein und destabilisiert sie. Es richtet sich auch gegen Amerikaner selbst, die zusammen mit dem Federal Bureau of Investigation in den Mord an Martin Luther King Jr. verwickelt sind – und führen ein inländisches Spionageprogramm durch, um die Black Panther Party zu sabotieren. Und täuschen Sie sich nicht: Die Bemühungen der Agentur, vielfältigere Mitarbeiter zu rekrutieren, sind bei weitem nicht neu. Die CIA bemüht sich seit 1965, Menschen aus der ganzen Welt zu rekrutieren und auszubilden, zufällig im selben Jahr, in dem sie mit dem indonesischen Militär zusammenarbeitete, um Kommunisten terrorisieren und massakrieren . Aber der Unterschied ist, dass sie jetzt coole Schriftarten verwenden.