Andie MacDowell enthüllt ihre natürlichen grauen Locken in Cannes — 2022

ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/AFP über Getty Images. Im letzten Jahr hat die Schauspielerin Andie MacDowell ihre charakteristischen dunklen brünetten Locken natürlich wachsen lassen und nach und nach einen salzigen Silberton enthüllt, der die Definition von Eleganz ist. Diese Woche posierte MacDowell auf dem roten Teppich bei Filmfestspiele von Cannes Sie debütiert – zum ersten Mal öffentlich – ihre weiche, perlmuttartige Haarfarbe. Die 63-jährige Schauspielerin und L'Oréal-Botschafterin ergänzte ihr ärmelloses, drapiertes elfenbeinfarbenes Kleid von Versace mit dem stylischsten Haar und Make-up: Eine mohnrote Lippe mit ihren silbernen Locken, die zu einem dezenten niedrigen Pferdeschwanz zurückgeflogen ist. Stephane Cardinale – Corbis/Corbis über Getty Images. Was ihre neue, natürliche Haarfarbe angeht, sagte MacDowell, dass sie die Veränderungen, die mit dem Altern einhergehen, angenommen hat, mit ein wenig hilfreicher Perspektive von ihren Töchtern Rainey und Margaret Qualley . MacDowell sagt, dass ihre Töchter sie ermutigten, das Silber durchzulassen und es nicht zu berühren, als ihre Wurzeln in Quarantäne zu wachsen begannen. 'Ich habe meine Haare nicht gefärbt und man konnte meine Wurzeln sehen, und meine Töchter sagten mir immer wieder, dass ich knallhart aussah', erklärte MacDowell, als sie als Gast auftrat Die Drew Barrymore Show im Februar zurück. 'Also habe ich mich dafür entschieden und es macht mir Spaß ... Es ist nicht so, dass ich mich gehen lasse, ich denke nicht so.' Obwohl es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, die körperlichen Anzeichen des Alterns, wie das Erhalten von Grautönen, anzugehen (oder nicht anzugehen), sind wir Fans von MacDowells Perspektive – und dieser atemberaubenden Silberfuchsfarbe.