3 Schritte, um im Facebook Messenger offline zu erscheinen — 2022

Im Facebook Messenger können Sie sehen, ob jemand offline oder online ist.



Der Aktivitätsstatus der Person muss aktiviert werden.



Ähnlich wie bei WhatsApp haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aktivitätsstatus im Facebook Messenger zu deaktivieren.



Wenn der Aktivitätsstatus der Person deaktiviert ist, bleibt sie immer offline.



Mit anderen Worten, du werde es nicht sagen können ob sie aktiv sind oder nicht.



Wenn Sie im Facebook Messenger offline erscheinen möchten, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

  1. So erscheinen Sie offline im Facebook Messenger
  2. Können Sie im Messenger offline erscheinen, aber trotzdem Nachrichten sehen?
  3. Wie verstecke ich mich im Facebook Messenger?

So erscheinen Sie offline im Facebook Messenger

Um im Facebook Messenger offline zu erscheinen, tippen Sie zuerst auf Ihr Profilbild.

Navigieren Sie dann zu Aktiver Status und deaktivieren Sie die Option Anzeigen, wenn Sie aktiv sind.

Nachdem Sie die Option Zeigen, wenn Sie aktiv sind, deaktiviert haben, wird Ihr aktiver Status wird nicht mehr angezeigt.

Vor dem Deaktivieren der Option „Wenn du aktiv bist anzeigen“, können deine Facebook-Freunde einen grünen Punkt auf deinem Profilbild sehen.

Wenn Sie es ausgeschaltet haben, der grüne punkt wird in Ihrem Profil nicht mehr angezeigt.

Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht auch den Aktivitätsstatus Ihrer Freunde sehen können.

Wenn Sie den Aktivitätsstatus Ihrer Freunde sehen möchten, müssen Sie die Option Zeigen, wenn Sie aktiv sind, aktivieren.

Im Folgenden finden Sie jedoch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie im Facebook-Messenger offline erscheinen können, indem Sie Ihren aktiven Status deaktivieren.

Schritt 1: Tippen Sie auf Ihr Profilbild

Öffnen Sie Facebook Messenger und tippen Sie in der oberen Navigationsleiste auf Ihr Profilbild.

Der erste Schritt besteht darin, in der Messenger-App auf Ihr Profilbild zu tippen.

Zunächst, öffne die Messenger-App auf Ihrem Mobilgerät.

Sie können Messenger auch auf einem Desktop verwenden, die Benutzeroberfläche wird jedoch etwas anders sein.

Die Screenshots in diesem Handbuch wurden mit der mobilen Version von Messenger und nicht mit der Desktop-Version erstellt.

Daher ist es besser, die Messenger-App anstelle der Desktop-Version davon zu verwenden, wenn Sie dieser Anleitung folgen.

Sobald Sie Messenger geöffnet haben, landen Sie in Ihren Chats.

Nächste, tippe auf dein Profilbild in der oberen Navigationsleiste.

Wenn Sie Messenger auf einem Desktop verwenden, tippen Sie stattdessen auf die drei Punkte neben Ihrem Profilbild.

Dies öffnet ein Navigationsmenü mit mehreren Optionen.

Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um zu erfahren, wie Sie zur aktiven Statuseinstellung navigieren.

Schritt 2: Tippen Sie auf Aktiver Status

Tippen Sie auf die Option Aktiver Status.

Im Navigationsmenü sehen Sie mehrere Optionen einschließlich Dunkelmodus, Konto wechseln, Aktiver Status und mehr.

Im dunklen Modus können Sie das Erscheinungsbild der App auf ein dunkles Thema umstellen.

Konto wechseln ermöglicht es Ihnen, zwischen Facebook-Konten zu wechseln.

Schließlich können Sie Ihren Aktivitätsstatus über die Option Aktiver Status aktivieren oder deaktivieren.

Tippen Sie auf die Option Aktiver Status um zur aktiven Statuseinstellung zu gelangen.

Diese Option ermöglicht es Ihnen, offline auf Facebook zu erscheinen, wenn Sie sie deaktivieren.

Wenn Sie Messenger verwenden auf einem Desktop , Tippen auf die drei Punkte öffnet ein anderes Navigationsmenü.

Klicken Sie in diesem Navigationsmenü auf Einstellungen, um Ihre Einstellungen zu öffnen.

Tippen Sie dann auf Aktiven Status deaktivieren, um zur Einstellung für den aktiven Status zu gelangen.

Fahren Sie mit dem letzten Schritt fort, um zu erfahren, wie Sie Ihren aktiven Status deaktivieren, um im Messenger offline angezeigt zu werden.

Schritt 3: Deaktivieren Sie die Option „Anzeigen, wenn Sie aktiv sind“

Aktiver Status > Anzeigen, wenn Sie aktiv sind > Ausschalten.

Nachdem Sie auf die Option Aktiver Status getippt haben, landen Sie in der Einstellung Aktiver Status.

In der Einstellung sehen Sie die Option Anzeigen, wenn Sie aktiv sind.

Die Option 'Anzeigen, wenn Sie aktiv sind' ist standardmäßig aktiviert.

Wenn die Option aktiviert ist, können Ihre Freunde und Kontakte sehen, wann Sie aktiv sind.

Wenn die Option hingegen deaktiviert ist, können Ihre Freunde und Kontakte nicht sehen, wann Sie aktiv sind.

Deaktivieren Sie die Option Anzeigen, wenn Sie aktiv sind, indem Sie auf den Schalter tippen.

Nachdem Sie auf den Schalter getippt haben, wird eine Popup-Nachricht angezeigt, die bestätigt, ob Sie Ihren aktiven Status deaktivieren möchten.

Tippen Sie auf Ausschalten um Ihren aktiven Status zu deaktivieren.

Sobald Ihr aktiver Status deaktiviert ist, werden Sie Ihren Freunden und Kontakten im Facebook Messenger als offline angezeigt.

Sie können jedoch den aktiven Status Ihrer Freunde oder Kontakte nicht sehen.

Diese Einstellung ähnelt dem Ausblenden Ihres zuletzt gesehenen Status auf WhatsApp.

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie im Facebook Messenger offline erscheinen!

Können Sie im Messenger offline erscheinen, aber trotzdem Nachrichten sehen?

Ja, Sie können im Messenger offline erscheinen, aber trotzdem Nachrichten sehen.

Wenn Sie im Messenger offline angezeigt werden, wird Verstecke deinen aktiven Status von Ihren Freunden und Kontakten auf Facebook.

Mit anderen Worten, sie können nicht sehen, dass Sie online sind.

Sie können jedoch weiterhin Nachrichten sehen, die Ihnen von Personen gesendet wurden.

Darüber hinaus können Sie Ihre bestehenden Chats weiterhin sehen.